HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBoulette Mit Cremigem Blumenkohl Stampf
topBanner
Boulette mit cremigem Blumenkohl-Stampf

Boulette mit cremigem Blumenkohl-Stampf

verzehrfertiges Gericht enthält max. 20% Kohlenhydrate

Weiterlesen

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:FamilyMax 20% CarbsOhne Weizen
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Eier oder Eierzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Zwiebel

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

10 g

Petersilie

1 Stück

rote Spitzpaprika

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

300 g

gemischtes Hackfleisch

2 Stück

Kartoffeln

1 Stück

Blumenkohl

4 g

Hühnerbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

1 Esslöffel

Öl*

1 Stück

Eier*

(EnthältEier oder Eierzeugnisse)

50 ml

Wasser*

1 Esslöffel

Butter*

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3461 kJ
Energie (kcal)827 kcal
Fett58.0 g
davon gesättigte Fettsäuren27.0 g
Kohlenhydrate35 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiß41 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Rührschüssel
Große Schüssel
Große Pfanne
Kleiner Topf
Sieb
Kartoffelstampfer
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Bitte beachte die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Einen großen Topf mit heißem Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen. Währenddessen Kartoffeln schälen und vierteln. Blumenkohl in Röschen aufteilen. Kartoffeln und Blumenkohl in das kochende Wasser geben und ca. 15 Min. köcheln lassen, bis sie weich sind.

2

Zwiebel abziehen, vierteln, ein Viertel [ein Viertel | zwei Viertel] sehr fein würfeln, den Rest in feine Streifen schneiden. In einem hohen Rührgefäß Kochsahne, Hühnerbrühpulver, 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* und Gewürzmischung „Hello Paprika“ miteinander verrühren.

3

Petersilienblätter fein hacken. In einer großen Schüssel Hackfleisch mit den Zwiebelwürfeln, Salz* und Pfeffer* würzen, 1 Ei* hineinschlagen und die Hälfte der gehackten Petersilie zugeben, alles gut verkneten und 2 [3 | 4] Bouletten daraus formen. Tipp: Durch das Ei wird die Boulette zarter, Du kannst es jedoch auch weglassen.

4

Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprika in 2 – 3 cm große, mundgerechte Stücke schneiden. 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Öl* in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Bouletten und Paprikastücke zugeben. Bouletten je Seite ca. 5 Min. anbraten. Paprikastücke zwischendurch rühren.

5

In einem kleinen Topf 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Öl* erhitzen. Zwiebelstreifen darin 2 – 3 Min. glasig anschwitzen. Topfinhalt mit Sahnemix ablöschen und ca. 3 – 4 Min. einköcheln lassen, bis die Soße etwas eingedickt ist. Soße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Kartoffeln und Blumenkohl durch ein Sieb abgießen und zurück in den Topf geben. 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* zugeben und zu einem Stampf verarbeiten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Stampf, Bouletten und Paprika auf Teller verteilen, mit Soße und restlicher Petersilie genießen. Guten Appetit!