KochboxenGeschenkgutschein
Birnen im Krustenschinken mit bunten Bohnen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Birnen im Krustenschinken mit bunten Bohnen

Birnen im Krustenschinken mit bunten Bohnen

und Süßkartoffelstampf

Bunt kombiniert und einfach zubereitet: Für den Hauch Urlaub auf Deinem Teller benötigst Du nicht viel. Die Kombination aus frischem Gemüse und fruchtigen Noten sorgt für ein einzigartig leckeres Geschmackserlebnis. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Ohne Weizen
Allergene:
Sellerie
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

80 g

Krustenschinken

(Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

1 Stück

Süßkartoffel

200 g

Buschbohnen

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

1 Stück

Birne

380 g

Bohnen-Mix

200 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

24 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

10 g

Petersilie glatt/Thymian

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Öl

50 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3187 kJ
Energie (kcal)762 kcal
Fett30.6 g
davon gesättigte Fettsäuren12.8 g
Kohlenhydrate83.6 g
davon Zucker27.2 g
Eiweiß31.7 g
Salz2.92 g

Kochutensilien

Schäler
Pot with Lid
Sieb
Kartoffelstampfer
Große Pfanne
Plastikfolie

Zubereitung

BIRNEN UMWICKELN
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Zwiebel halbieren, abziehen und fein würfeln. Knoblauch abziehen und fein hacken. Thymian- und Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. Birne vierteln, das Kerngehäuse entfernen. Birnenviertel nochmals längs halbieren. Krustenschinkenscheiben halbieren und um die Birnenstücke wickeln.

BOHNEN KOCHEN
2

In 2 große Töpfe reichlich heißes Wasser füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen. Süßkartoffeln schälen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Süßkartoffeln in einen Topf geben und 8 – 10 Min. weich garen. Enden der Buschbohnen abschneiden. Buschbohnen in das kochende Wasser des anderen Topfes geben und ca. 8 Min. bissfest garen.

PÜREE ZUBEREITEN
3

Wenn die Süßkartoffeln gar sind, durch ein Sieb gießen, sofort zurück in den Topf geben und mit 3 EL [41/2 EL | 6 EL] Sahne zu einem cremigen Püree stampfen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und warm halten. Bohnen-Mix durch das Sieb abgießen und mit Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. Am Ende der Garzeit Buschbohnen durch das Sieb mit dem Bohnen-Mix abgießen.

BOHNEN FERTIGSTELLEN
4

In dem leeren großen Topf 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin 2 Min. andünsten. Buschbohnen, Bohnen-Mix und die Hälfte der Kräuter dazugeben und ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze erwärmen.

BIRNEN BRATEN
5

In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Schinken-Birnen darin rundherum ca. 5 Min. braten, bis der Krustenschinken etwas knusprig ist. Birnen herausnehmen. Balsamico, Brühe, restliche Kochsahne und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* darin erhitzen und 2 – 4 Min. einköcheln lassen. tTIPP: Einfacher ist es, wenn Du den Krustenschinken klein schneidest und mit den Birnenachteln in der Pfanne anbrätst.

ANRICHTEN
6

Schinken-Birnen, Bohnengemüse und Süßkartoffelstampf auf Tellern anrichten. Mit restlichen Kräutern bestreuen und mit der Soße genießen. Guten Appetit!