HelloFresh
topBanner
Tomatiger Orzo-Salsiccia-Eintopf

Tomatiger Orzo-Salsiccia-Eintopf

mindestens -20% Kalorien im Vergleich zu den anderen Rezepten

-20% Kalorien
Weiterlesen

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind wie die Küche in Italien selbst!

Tags:Thermomix
Allergenen:WeizenMilch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

100 g

Salsiccia

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Packung

stückige Tomaten

100 g

Orzo-Nudeln

(EnthältWeizen)

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

50 g

Babyspinat

1 Stück

gelbe Paprika

6 g

Hühnerbrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

75 g

Joghurt

(EnthältMilch)

10 g

Oregano/Petersilie

50 g

Tomatenpesto

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

400 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2452 kJ
Energie (kcal)586 kcal
Fett20.0 g
davon gesättigte Fettsäuren7.0 g
Kohlenhydrate56 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiß21 g
Salz4.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel halbieren, beides in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

2

Salsiccia quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen. Paprikahälften in 2 cm große Würfel schneiden. 10 g [15 g | 20 g] Öl*, Paprikastücke und Salsicciascheiben in den Mixtopf zugeben und 5 Min./120 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten.

3

Stückige Tomaten, Tomatenpesto, 400 ml [600 ml | 800 ml] Wasser*, Hühnerbrühpulver, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben und 12 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 kochen. Währenddessen Blätter vom Oregano abzupfen und fein hacken. Joghurt zur Petersilie in die Schüssel geben und mit etwas Salz* und Pfeffer* verrühren.

4

Nach der Kochzeit Orzo-Nudeln in den Mixtopf zugeben, mit dem Spatel unterheben und 8 Min. [9 Min. | 10 Min.]/98 °C/Reverse/Stufe 1 garen. Währenddessen Babyspinat in eine große Schüssel geben.

TIPP: Sollte Dein Thermomix® überkochen, schalte ihn auf 95 °C herunter.

5

Nach der Garzeit Eintopf aus dem Mixtopf vorsichtig (Achtung: heiß!) zum Spinat in die große Schüssel geben, gut vermischen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Orzo-Eintopf auf tiefen Tellern verteilen, mit einem Klecks Petersilienjoghurt garnieren und genießen.

Guten Appetit!