HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconTacos Mit Kürbis Ofengemüse Und Chorizo
topBanner
Tacos mit Kürbis-Ofengemüse und Chorizo

Tacos mit Kürbis-Ofengemüse und Chorizo

dazu Guacamole und Limettendip

Thermomix
Weiterlesen

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. Guten Appetit!

Tags:FamilyViel GemüseThermomix
Allergene:Glutenhaltiges GetreideMilch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

8 Stück

Tortilla-Wraps (klein)

(EnthältGlutenhaltiges Getreide)

1 Stück

Kürbis (Hokkaido)

120 g

Chorizo

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

100 g

saure Sahne

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

1 Stück

Limette, gewachst

2 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

1 Stück

Avocado

1 Stück

Salatherz (Romana)

1 Stück

rote Zwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3549 kJ
Energie (kcal)848 kcal
Fett49.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate73 g
davon Zucker18.0 g
Eiweiß26 g
Salz5.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Reibe
Schüssel
Große Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze (200° C Umluft) vor. Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden. Chorizo in ca. 1,5 cm kleine Würfel schneiden. Kürbis halbieren, das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen und Kürbis samt Schale in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

2

Kürbiswürfel und Zwiebelstreifen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Gewürzmischung „Hello Fiesta“, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* darüber verteilen, vermengen und im Backofen ca. 20 Min. backen, bis der Kürbis weich ist. Chorizowürfel in den letzten 10 Min. dazugeben. Währenddessen fortfahren.

3

Limette heiß abwaschen und Schale fein abreiben. Limette in 6 [8 | 12] Spalten schneiden. Avocado halbieren, Stein entfernen und das Fruchtfleisch in den Mixtopf geben. 1 EL [1,5 EL | 2 EL] saure Sahne, Saft von 2 [3 | 4] Limettenspalten dazupressen, Salz* und Pfeffer* zugeben und 5 Sek./Stufe 6 pürieren. Guacamole in eine kleine Schüssel umfüllen.

4

1 EL [1,5 EL | 2 EL] saurer Sahne, Saft von 2 [3 | 4] Limettenspalten, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 2,5 vermischen und Dressing in eine große Schüssel umfüllen. Salat in feine Streifen schneiden, zum Dressing geben und unterheben. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

Restliche saure Sahne, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Limettenabrieb, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 2,5 vermischen. In den letzten 3 Min. der Kürbis-Backzeit Tortilla-Wraps auf das Gemüse legen und bis zum Ende mitbacken.

6

Wraps auf Teller verteilen, Guacamole darauf streichen, Salat und Ofengemüse darauf verteilen. Zum Schluss mit Limettendip toppen und mit restlichen Limettenspalten genießen. Guten Appetit!