Spaghetti mit Zucchini-Basilikum-Pesto
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Spaghetti mit Zucchini-Basilikum-Pesto

Spaghetti mit Zucchini-Basilikum-Pesto

dazu Kirschtomaten und Cashew-Hefe-Topping

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind. Wie die Küche in Italien selbst! Frische, aromatische Zutaten, unkomplizierte Zubereitung – das alles kommt heute zusammen. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Vegan
Ohne Milchprodukte
Allergene:
Weizen
Schalenfrüchte
Kaschunüsse
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

270 g

Spaghetti

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Soja enthalten.)

1 Stück

Zucchini

250 g

rote Kirschtomaten

1 Stück

Schalotte

2 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zitrone, ungewachst

10 g

Basilikum

15 ml

Basilikumpaste

40 g

geröstete Cashewkerne

(Enthält Schalenfrüchte, Kaschunüsse. Kann Spuren von Schalenfrüchte, Erdnüsse, Sellerie, Sesamsamen, Soja enthalten.)

10 g

Hefeflocken

2 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

6 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Olivenöl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3497 kJ
Energie (kcal)836 kcal
Fett28.2 g
davon gesättigte Fettsäuren5.4 g
Kohlenhydrate113 g
davon Zucker14.4 g
Eiweiß29.3 g
Salz1.89 g

Kochutensilien

Reibe
Bratpfanne
Sieb
Pürierstab
Kleine Schale
Großer Topf
Hohes Rührgefäß

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Zucchini in 1 cm Scheiben schneiden.

Zitrone heiß waschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale fein abreiben. Zitrone in 6 Spalten schneiden.

Schalotte in Spalten schneiden.

Knoblauch abziehen.

Zucchini schmoren
2

Zucchini, Schalottenspalten und Knoblauch auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, dabei etwas Platz für die Kirschtomaten lassen. Alles mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* mischen und im Ofen ca. 15 Min. backen, bis das Gemüse weich ist.

Kirschtomaten halbieren und die letzten 5 Min. neben die Zucchini auf das Backblech legen und mitbacken.

Für das Topping
3

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, kräftig salzen* und aufkochen.

Spaghetti in dem kochenden Wasser 7 – 8 Min. bissfest garen. Danach durch ein Sieb abgießen, dabei 100 ml [150 ml | 200 ml] Kochwasser auffangen.

Inzwischen in einem hohen Rührgefäß Cashewkerne, Hefeflocken und 0,25 TL [0,3 TL | 0,5 TL] Salz* mit dem Pürierstab fein mahlen. Cashewmischung in eine kleine Schüssel füllen.

Pesto mixen
4

Zucchini, Schalotte und Knoblauch und das aufgefangene Kochwasser in das hohe Rührgefäß aus Schritt 3 geben.

Gemüsebrühe, Hello Buon Appetito, Basilikumpaste, Hälfte der Cashew-Mischung, Hälfte Basilikum samt Stängeln, Zitronenabrieb, Saft von 2 [3 | 4] Zitronenspalten und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* dazugeben und alles mit dem Pürierstab zu einem Pesto mixen.

Mit 0,25 TL [0,3 TL | 0,5 TL] Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Fertigstellen
5

Pesto und Spaghetti in den Pastatopf geben, alles gut vermengen und nochmals 1 Min. erwärmen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Spaghetti mit Pesto auf tiefe Teller verteilen. Mit gebackenen Tomaten, restlichen Cashew-Hefeflocken und restlichen Basilikumblättern toppen.

Guten Appetit!