KochboxenGeschenkgutschein
Rosenkohl-Kartoffel-Gratin mit Panko-Käsekruste
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Rosenkohl-Kartoffel-Gratin mit Panko-Käsekruste

Rosenkohl-Kartoffel-Gratin mit Panko-Käsekruste

Bei diesem Gericht wird mind. 2/3 weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:
Vegetarisch
Family
Klimaheld
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Senf
Sellerie
Weizen
Glutenhaltiges Getreide

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

3 Stück

Ofenkartoffel

2 Stück

Karotte

150 g

Rosenkohl

1 Stück

Zwiebel

2 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Petersilie glatt/Thymian

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

17 g

körniger Senf

(Enthält Senf. Kann Spuren von Senf enthalten.)

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Enthält Sellerie.)

25 g

Pankomehl

(Enthält Weizen, Glutenhaltiges Getreide. Kann Spuren von Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesamsamen enthalten.)

100 g

würziger Gouda, gerieben

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

75 g

Feldsalat

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Salz

50 ml

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Öl

1 Teelöffel

Weißweinessig

nach Geschmack

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kcal)745 kcal
Energie (kJ)3116 kJ
Fett38.2 g
davon gesättigte Fettsäuren19.3 g
Kohlenhydrate70 g
davon Zucker17.2 g
Eiweiß27.2 g
Salz2.38 g

Kochutensilien

Sieb
Großer Topf
Kleine Pfanne
Hohes Rührgefäß
Auflaufform
Große Schüssel

Zubereitung

Gemüse schneiden
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Ofenkartoffeln schälen, längs halbieren und in 0,5 cm Scheiben schneiden.

Karotten nach Belieben schälen und in 0,5 cm Scheiben schneiden.

Die äußeren Blätter der Rosenkohlröschen entfernen, dann Rosenkohl halbieren.

Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden.

Knoblauchzehen fein hacken.

Gemüse blanchieren
2

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen. Kartoffeln und Karotten darin 5 – 6 Min. kochen.

Rosenkohl die letzten 4 Min. mitkochen. Dann das Gemüse durch ein Sieb abgießen.

Inzwischen mit dem Rezept fortfahren.

Soße anrühren
3

In einem hohen Rührgefäß Kochsahne, „Hello Muskat“, die Hälfte vom geriebenen Gouda, die Hälfte vom körnigen Senf und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* verrühren. Mischung mit Salz* und Pfeffer* kräftig würzen.

Thymian- und Petersilienblätter getrennt voneinander fein hacken.

In einer kleinen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin 2 – 3 Min. anbraten.

Auflaufform füllen
4

Abgetropftes Gemüse, Zwiebel, Knoblauch und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Thymian in einer leicht gefetteten Auflaufform mit der vorbereiteten Soße vermengen.

Gemüsemischung zuerst mit restlichem Käse, dann mit Pankomehl bestreuen, mit etwas Öl beträufeln und im Ofen ca. 15 Min. gratinieren, bis die Pankokruste goldbraun und knusprig ist.

Tipp: Damit die Kruste richtig knusprig wird, stell' den Ofen für die letzten 3 Min. auf Grillfunktion.

Letzte Schritte
5

In einer großen Schüssel restlichen körnigen Senf, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl*, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig*, Salz*, Pfeffer* und eine Prise Zucker* zu einem Dressing vermengen.

Feldsalat hinzugeben und vorsichtig vermengen.

Anrichten
6

Gratin auf Teller verteilen, mit gehackter Petersilie und eventuell restlichem Thymian toppen. Salat daneben anrichten und genießen.

Guten Appetit!