Patatas Bravas mit Pimientos de Padrón
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Patatas Bravas mit Pimientos de Padrón

Patatas Bravas mit Pimientos de Padrón

dazu mariniertes Hähnchen

Tags:
leichter Genuss
Ohne Weizen
High Protein
Ohne Milchprodukte
Low Carb

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit20 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

6 g

Gewürzmischung „Hello Patatas“

200 g

Pimientos de Padrón

1 Stück

Tomate

6 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

1 Stück

Zwiebel

34 ml

Ketchup

250 g

Hähncheninnenbrustfilet

400 g

Kartoffelspalten

Was Du zu Hause haben solltest

g

Salz

40 ml

Öl

g

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2264 kJ
Energie (kcal)541 kcal
Fett23.3 g
davon gesättigte Fettsäuren2.9 g
Kohlenhydrate45.6 g
davon Zucker8.9 g
Eiweiß30.9 g
Salz2.98 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Reibe
Kleine Schale
Große Pfanne

Zubereitung

1

In einer großen Schüssel Hähncheninnenfilets mit „Hello Paprika“ und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* vermengen und marinieren lassen.


2

Tomate grob in eine kleine Schüssel raspeln. Ketchup hinzugeben und zu einem Dip verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.


3

Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden.

4

In einer großen Pfanne 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl erhitzen. Kartoffelspalten und Zwiebelstreifen darin 6 – 8 Min. anbraten, bis die Kartoffeln goldbraun sind. Mit „Hello Patatas" würzen und mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Wasser* ablöschen, 1 Min. weiterbraten lassen. Mit Pfeffer* abschmecken.

Tipp: Benutze für 4 Personen 2 Pfannen.

5

Währenddessen in einer zweiten großen Pfanne ohne Fettzugabe mariniertes Hähnchen 4 – 5 Min. rundherum anbraten, bis das Fleisch innen nicht mehr rosa ist.

Fleisch zu den Kartoffeln geben, damit es warm bleibt.

Pfanne auswischen und erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Pimientos darin 3 – 4 Min. scharf anbraten. Mit Salz* würzen.

6

Innenfilets auf Teller verteilen, Pimientos und Patatas Bravas daneben anrichten und mit Tomaten-Ketchup-Dip genießen.

Guten Appetit!