KochboxenGeschenkgutschein
Mexikanische Quinoa Bowl mit Limettenjoghurt
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Mexikanische Quinoa Bowl mit Limettenjoghurt

Mexikanische Quinoa Bowl mit Limettenjoghurt

Avocado und schwarzen Bohnen

Tags:
Vegetarisch
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

100 g

Quinoa Tricolor

4 g

Gewürzmischung „Hello Piri-Piri“

390 g

stückige Tomaten

1 Stück

Limette, gewachst

380 g

schwarze Bohnen

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

grüne Paprika

1 Stück

Avocado

150 g

Mais

10 g

Koriander

75 g

Tortilla-Chips

(Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose), Soja, Glutenhaltiges Getreide enthalten.)

150 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

200 ml

Wasser

g

Pfeffer

10 ml

Öl

g

Salz

5 g

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3860 kJ
Energie (kcal)923 kcal
Fett38.9 g
davon gesättigte Fettsäuren7.2 g
Kohlenhydrate112.5 g
davon Zucker31.7 g
Eiweiß34.1 g
Salz3.17 g

Kochutensilien

Kleiner Topf
Sieb
Reibe
Soup pan or large pan with lid
Kleine Schale

Zubereitung

Quinoa kochen
1

Erhitze 200 ml [300 ml | 400 ml] Wasser* im Wasserkocher. 

Quinoa in einen kleinen Topf geben, mit kochendem Wasser übergießen, salzen* und abgedeckt auf niedriger bis mittlerer Stufe 15 Min. leicht köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und abgedeckt mindestens 10 Min. ziehen lassen.


2

Zwiebel fein würfeln.

Paprika halbieren, entkernen und Paprikahälften in 2 cm große Würfel schneiden.

Mais und schwarze Bohnen in einem Sieb mit kalten Wasser abspülen.

Limette heiß abwaschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale abreiben. Limette vierteln.

Tipp: Wenn du fest mit Hand über die Limette rollst, bekommst du den Saft besser raus.



3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Zwiebel und Paprika darin 3 – 4 Min. anschwitzen. „Hello Piri-Piri" zugeben für 1 weitere Min. mitrösten.



4

Stückige Tomaten, schwarze Bohnen und Mais hinzugeben, einmal aufkochen lassen, Hitze reduzieren und abgedeckt für 11 – 13 Min. köcheln lassen, bis die Soße leicht eindickt.

Quinoa unterheben und mit Salz*, Pfeffer*, einer Prise Zucker* und einem Spritzer Limettensaft abschmecken.

5

Koriander mitsamt den Stielen fein hacken. 

In einer kleinen Schüssel Joghurt, Limettenschale und die Hälfte vom Koriander zu einem Dip verrühren.

Avocado halbieren, entkernen und in 2 cm Würfel schneiden.

6

Quinoa-Bowl auf tiefe Teller verteilen und mit Avocadowürfeln und restlichem Koriander toppen. Tortilla-Chips daneben anrichten. Mit Limettendip und restlichen Limettenspalten servieren.

Guten Appetit!