HelloFresh
topBanner
Käsespätzlepfanne mit Bacon

Käsespätzlepfanne mit Bacon

Wirsing, Bergkäse und Schnittlauch

FAMILY HIGHLIGHT
Weiterlesen

Mahl Zeit für Wissen! Jeder mag die Teig-Spätzle, aber wisst Ihr, was das Wort auch noch bedeutet? Tatsächlich steht es für den kleinen Vogel Spatz und wird im Schwäbischen gerne als Kosewort im Sinne von „Schätzle” gebraucht. Bei uns gibt’s den herzhaften Klassiker heute aus der Pfanne – mit würzigem Bergkäse und Bacon auf jeden Fall ein „Geschmacks-Schätzle”.

Tags:NeuentdeckungZeit sparen
Allergenen:MilchEiWeizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

250 g

Wirsing

1 Stück

Zwiebel

80 g

Bacon (Scheiben)

200 ml

Sahne

(EnthältMilch)

400 g

Spätzle

(EnthältEi, Weizen)

10 g

Schnittlauch

50 g

Bergkäse

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3443 kJ
Energie (kcal)823 kcal
Fett49.0 g
davon gesättigte Fettsäuren22.0 g
Kohlenhydrate62 g
davon Zucker11.0 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß32 g
Salz4.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Schneidet den Schnittlauch mit einer Schere in dünne Röllchen.

Das ist sicher und macht Spaß!

2

Wascht Gemüse und Kräuter ab. Zum Kochen benötigt Ihr 2 große Pfannen und eine Gemüsereibe.

Strunk vom Wirsing entfernen und Wirsing in ca. 2 cm große Rauten schneiden.

Zwiebel abziehen und fein würfeln.

Bacon in Streifen schneiden.

3

In einer großen Pfanne Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel und Baconstreifen darin 2 – 3 Min. anbraten.

Wirsingrauten zugeben und alles 1 – 2 Min. anbraten.

Anschließend mit Sahne und warmem Wasser* ablöschen und 10 – 15 Min. auf mittlerer Stufe weiterköcheln lassen.

Mit Salz* und Pfeffer* würzen.

4

Währenddessen in einer zweiten großen Pfanne Öl* erhitzen und Eierspätzle darin 5 – 7 Min. unter Wenden anbraten.

5

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Gebratene Spätzle unter das Bacon-Wirsing-Gemüse heben, Bergkäse darüber streuen, noch einmal in der Pfanne wenden.

6

Gebratene Spätzle auf Teller verteilen, mit Schnittlauchröllchen bestreuen und genießen.

Guten Appetit