home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Fusion Rezepte
Halloumi-Burger mit Gemüsesticks,

Halloumi-Burger mit Gemüsesticks,

Honig-Senf-Dressing und Sauerrahmdip

Thermomix
star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.7 / 4 von 44 Bewertungen
Weiterlesen

Dieser Burger schmeckt nicht nur Vegetariern. Würziger Halloumi, frische Tomate und leckeres Honig-Senf-Dressing machen diesen Burger zu einem wahren Genuss. Dazu reichen wir gesunde Gemüsesticks aus Rote Bete und Karotten. Lass Dir dieses ballaststoff- und proteinreiche Gericht schmecken.

Tags:VegetarischThermomix hilft
Allergene:MilchWeizenSenfSchwefel
Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

2 Stück

rote Bete

200 g

Halloumi

(EnthältMilch)

1 Stück

Himbeertomate

1 Stück

rote Zwiebel

2 Stück

Dunkle Burger-Brötchen

(EnthältWeizen)

20 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältWeizen, Senf, Schwefel)

100 g

Sauerrahm

(EnthältMilch)

2 Stück

Little Gem

2 Stück

Karotte

Was Du zu Hause haben solltest

Olivenöl*

Salz*

Pfeffer*

Honig*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3477 kJ
Energie (kcal)831 kcal
Fett44.0 g
davon gesättigte Fettsäuren28.0 g
Kohlenhydrate67 g
davon Zucker35.0 g
Ballaststoffe15 g
Eiweiß40 g
Salz5.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
GEMÜSESTICKS ZUBEREITEN
GEMÜSESTICKS ZUBEREITEN
1

Wasche das Gemüse ab. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du Backpapier, 1 [2] Backblech und 2 kleine Schüsseln.

Rote Bete und Karotten schälen und in 1 – 2 cm dicke Sticks schneiden. Gemüsesticks auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen (etwas Platz für die Brötchen lassen), mit 1 EL [2 EL] Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. Auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 25 Min. backen, bis das Gemüse weich ist. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

DAMPFGAREN VORBEREITEN
DAMPFGAREN VORBEREITEN
2

Halloumi in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Tomate in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden. Salatblätter vom Salat zupfen.

DAMPFGAREN
DAMPFGAREN
3

Halloumischeiben in den Varoma-Einlegeboden geben [gleichmäßig im Varoma-Behälter und Varoma-Einlegeboden verteilen] und Zwiebelringe darüber verteilen, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Varoma-Einlegeboden einsetzen, Varoma verschließen. 350 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 10 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

WÄHRENDDESSEN
WÄHRENDDESSEN
4

Burgerbrötchen für 3 – 5 Min. zu den Gemüsessticks in den Backofen legen und aufbacken. [Burgerbrötchen auf ein zweites Backblech legen und im Backofen aufbacken.]

Dressing & Dip zubereiten
Dressing & Dip zubereiten
5

In einer kleinen Schüssel Senf und 1 EL [2 EL] Honig zu einem Dressing verrühren.

Für den Dip: Sauerrahm mit Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel glatt rühren.

BURGER FERTIGSTELLEN
BURGER FERTIGSTELLEN
6

Varoma abnehmen. Brötchen aufschneiden, etwas Dressing auf die Brötchenhälften geben. Mit Salatblättern, Tomatenscheiben, Zwiebelringen und Halloumischeiben belegen und zusammenklappen. Dazu Gemüsesticks mit Saurerrahmdip genießen.