Hähnchenpfanne süßsauer mit Champignons
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Hähnchenpfanne süßsauer mit Champignons

Hähnchenpfanne süßsauer mit Champignons

geröstetem Sesam und Reis

Mhhm … dieses Gericht ist genau richtig, um ausgewogen zu genießen! Und dabei sogar richtig proteinreich dank des Hähnchens. Ein echt einfaches und schnell gemachtes Gericht, das Dir heute den Tag verschönert. Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Tags:
Thermomix
leichter Genuss
Family
High Protein
Ohne Milchprodukte
Allergene:
Sellerie
Weizen
Soja
Senf
Sesamsamen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Hähnchenbrustfilet in Lake

150 g

Jasminreis

(Kann Spuren von Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

150 g

Champignons

10 g

Schnittlauch

1 Stück

Zwiebel

25 g

Ketchup

(Enthält Sellerie.)

25 ml

Sojasoße

(Enthält Weizen, Soja.)

50 g

Aprikosenchutney

(Enthält Senf.)

10 g

Sesamsamen

(Enthält Sesamsamen. Kann Spuren von Erdnüsse, Schalenfrüchte enthalten.)

8 g

Maisstärke

4 g

Hühnerbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Honig

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1300 g

Wasser

1 Esslöffel

Öl

½ Esslöffel

Zucker

1 Esslöffel

Weißweinessig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2332 kJ
Energie (kcal)557 kcal
Fett7.9 g
davon gesättigte Fettsäuren1.5 g
Kohlenhydrate82.4 g
davon Zucker16.6 g
Eiweiß40.5 g
Salz3.73 g

Kochutensilien

Thermomix
Hohes Rührgefäß
große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

Soße vorbereiten
1

Aprikosenchutney, Ketchup, Sojasoße, Gemüsebrühe, 100 g [150 g | 200 g] Wasser*, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Essig* und 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Zucker* in den Mixtopf geben und 5 Min./50 °C/Stufe 3 erwärmen.

Währenddessen Champignons vierteln oder halbieren und in den Varoma-Behälter geben. Varoma verschließen.

Dampfgaren
2

Soße in ein hohes Rührgefäß umfüllen und Mixtopf spülen.

Jasminreis in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser spülen. Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen, 1,5 TL Salz* und 1.200 g Wasser* über den Reis in den Mixtopf zugeben. Varoma aufsetzen und 17 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

Währenddessen fortfahren. 

Hähnchen vorbereiten
3

Schnittlauch in feine Ringe schneiden.

Zwiebel abziehen, halbieren und in Spalten schneiden.

Hähnchenbrustfilets in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. In einem tiefen Teller Maisstärke mit Salz* und Pfeffer* würzen, Hähnchenstücke darin wälzen und kurz beiseitestellen.

In der Pfanne
4

In einer großen Pfanne Sesam ohne Fettzugabe ca. 1 Min. auf mittlerer Stufe rösten, bis er leicht gebräunt ist, danach in eine kleine Schüssel umfüllen und beiseitestellen. 

In derselben Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebelspalten und Hähnchenstücke zugeben und unter Wenden 3 – 5 Min. anbraten. 

Soße vollenden
5

Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen und Reis abgedeckt 5 Min ziehen lassen.

Vorbereitete Soße und Champignons in die Pfanne zum Hähnchen geben, unterrühren und ca. 5 Min. einköcheln lassen, bis die Soße ein bisschen eingedickt ist. Mit etwas Honig*, Salz* und Pfeffer* abschmecken

Anrichten
6

Reis mit einer Gabel etwas auflockern und auf Teller verteilen. Süßsaure Hähnchenpfanne darauf verteilen, mit Schnittlauch und geröstetem Sesam bestreuen und genießen.

Guten Appetit!