Hähnchen Florentiner Art
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Hähnchen Florentiner Art

Hähnchen Florentiner Art

mit gebackenen Kirschtomaten und Kartoffelspalten

Mhhm … dieses Gericht ist genau richtig, um ausgewogen zu genießen. Und dabei sogar richtig proteinreich dank des Hähnchens. Ein einfaches und schnell gemachtes Gericht, das Dir heute den Tag verschönert.

Tags:
Kalorien im Blick
Ohne Weizen
Family
High Protein
Low Carb
schnell
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Hähnchenbrustfilet in Lake

400 g

vorw. festk. Kartoffeln

125 g

rote Kirschtomaten

50 g

Babyspinat

10 g

Oregano/Petersilie

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zitrone, gewachst

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

2 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

4 g

Hühnerbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

50 ml

Wasser

nach Geschmack

Salz

3 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2612 kJ
Energie (kcal)624 kcal
Fett28.8 g
davon gesättigte Fettsäuren9.8 g
Kohlenhydrate43 g
davon Zucker10.3 g
Eiweiß37.2 g
Salz1.79 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Große Pfanne
Auflaufform

Zubereitung

Kartoffeln zubereiten
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Gewaschene Kartoffeln halbieren und in 2 cm Spalten schneiden.

Kartoffeln auf einer Hälfte eines mit Backpapier belegten Backblechs verteilen, dabei Platz für eine Auflaufform lassen.

Kartoffeln mit „Hello Paprika“, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen und im Backofen 25 – 30 Min. garen, bis sie goldbraun sind. 

Tipp: Für 4 P. benutze 2 Backbleche.

Fleisch braten
2

Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten salzen* und pfeffern*.

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Hähnchen je Seite 3 – 4 Min goldbraun anbraten. 

Pfanne für später beiseitestellen.

Fleisch garen
3

Anschließend Hähnchen zusammen mit Kirschtomaten in eine Auflaufform geben und die letzten 8 – 10 Min. neben die Kartoffeln auf das Backblech stellen und garen, bis das Fleisch innen nicht mehr rosa ist. 

Knoblauch und Zwiebel jeweils fein hacken.

Petersilien- und Oreganoblätter getrennt voneinander fein hacken.

Soße zubereiten
4

In der Pfanne aus Schritt 2 erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen.

Gehackte Zwiebel, Knoblauch und Oregano darin 1 – 2 Min. anschwitzen.

Mit 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser*, Hühnerbrühe und Kochsahne ablöschen und 2 – 3 Min. einköcheln lassen.

Soße vollenden
5

Zitrone in 6 Spalten schneiden.

Babyspinat zur Soße geben und ca. 1 Min. leicht köcheln lassen, bis er zusammenfällt. Soße mit Zitronensaft, Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Hähnchen und Kartoffelspalten auf Teller verteilen. Spinatsoße über das Hähnchen geben. Kirschtomaten dazu anrichten und mit Petersilie garnieren. Zitrone dazu reichen.

Guten Appetit!