Glasiertes mongolisches Hähnchen mit Ingwer
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Glasiertes mongolisches Hähnchen mit Ingwer

Glasiertes mongolisches Hähnchen mit Ingwer

auf Sesam-Reis mit Karotten und Frühlingszwiebeln

Deine Extraportion Eiweiß für starke Muskeln: Entdecke dieses leckere High Protein Gericht mit mindestens 20% Protein.

Tags:
unter 650 Kalorien
High Protein
Ohne Milchprodukte
Allergene:
Weizen
Soja
Sesamsamen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Hähnchengeschnetzeltes

150 g

Jasminreis

(Kann Spuren von Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

2 Stück

Karotte

1 Stück

Frühlingszwiebel

2 Stück

Knoblauchzehe

5 g

Ingwerpaste

8 g

Maisstärke

50 ml

Sojasoße

(Enthält Weizen, Soja.)

10 g

Sesamsamen

(Enthält Sesamsamen. Kann Spuren von Pistazien, Haselnüsse, Roggen, Walnüsse, Macadamia, Pecannüsse, Sesamsamen, Hafer, Erdnüsse, Weizen, Schalenfrüchte, Khorasan, Gerste, Paranüsse, Kamut, Mandeln, Kaschunüsse enthalten.)

10 ml

Sesamöl

(Enthält Sesamsamen.)

4 g

Hühnerbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

1 Teelöffel

Zucker

450 ml

Wasser

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2777 kJ
Energie (kcal)664 kcal
Fett21 g
davon gesättigte Fettsäuren3.2 g
Kohlenhydrate79.5 g
davon Zucker13 g
Eiweiß41.1 g
Salz5.22 g

Kochutensilien

Kleiner Topf mit Deckel
Schäler
Große Schüssel
Große Pfanne
Kleine Schale

Zubereitung

Reis kochen
1

Erhitze 300 ml [450 ml | 600 ml] Wasser im Wasserkocher.

In einen kleinen Topf mit Deckel 300 ml [450 ml | 600 ml] heißes Wasser* füllen und aufkochen lassen. 

Reis zugeben und bei niedriger Hitze 10 Min. abgedeckt köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und abgedeckt 10 Min. ziehen lassen.

Gemüse schneiden
2

Frühlingszwiebeln in 3 cm Stücke schneiden.

Karotten schälen und schräg in 0,5 cm Scheiben schneiden.

Knoblauch fein hacken.

Hähnchen braten
3

In einer großen Schüssel Hähnchengeschnetzeltes mit der Hälfte der Maisstärke gut vermengen.

In einer großen Pfanne Sesam ohne Fettzugabe 1 – 2 Min. rösten. Herausnehmen.

In derselben Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Hähnchengeschnetzeltes darin 3 – 5 Min. rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen und kurz beiseitestellen.

Gemüse braten
4

In derselben Pfanne erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Karottenscheiben darin 3 – 4 Min. braten. 

Frühlingszwiebel, Knoblauch und die Hälfte [drei Viertel | gesamte] Ingwerpaste dazugeben und 1 – 2 Min. mitbraten. Mit 150 ml [225 ml | 300 ml] Wasser* ablöschen. 

Sojasoße, Sesamöl, Hühnerbrühe und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker* hineingeben und 2 – 3 Min. köcheln lassen, bis die Karotten weich sind.

Fertigstellen
5

In einer kleinen Schüssel restliche Maisstärke mit 2 EL [3 EL | 4 EL] kaltem Wasser* glatt rühren. Angerührte Maisstärke in die Soße geben und 30 Sek. köcheln lassen, bis die Soße andickt.

Hähnchenfleisch hineingeben, durchrühren und kurz erhitzen. Mit Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Reis nach der Kochzeit mit einer Gabel etwas auflockern und die Hälfte des Sesams untermischen.

Reis und Mongolian Chicken auf Teller verteilen und mit restlichem Sesam toppen.

Guten Appetit!