Flammkuchen mit Birne und Speckwürfeln
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Flammkuchen mit Birne und Speckwürfeln

Flammkuchen mit Birne und Speckwürfeln

dazu ein frischer Feldsalat

Mahl Zeit zum Schätzen! Flammkuchen sind eine unkomplizierte und schnelle Sache – ein bisschen im Thermomix® zerkleinern und schon heißts: Ab in den Backofen! Der krosse Boden und cremige Belag mit Käse schmecken allen. Jetzt fehlt nur noch eine Schätzaufgabe: Was glaubt Ihr, wie viele kleine Feldsalat-Pflänzchen in dem frischen Salat stecken? Wer am nächsten dran liegt, darf sich das erste Stück Flammkuchen aussuchen.

Tags:
Thermomix
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

1 Stück

frischer Flammkuchenteig

(Enthält Weizen.)

75 g

Bacon (Streifen)

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Birne

100 g

Schmand

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

40 g

geriebener Hartkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

5 g

Schnittlauch

100 g

Feldsalat

Was Du zu Hause haben solltest

Salz

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3050 kJ
Energie (kcal)729 kcal
Fett11 g
davon gesättigte Fettsäuren5 g
Kohlenhydrate77 g
davon Zucker16 g
Eiweiß16 g
Salz3 g

Zubereitung

TIPP FÜR KIDS
1

Dies ist ein super Rezept zum Mitmachen. Ihr könnt die Zutaten für den Belag auch einzeln im Thermomix zerkleinern. So kann sich jeder auf sein Stück das streuen, was er am liebsten mag.

ZU BEGINN
2

Wascht Obst, Salat und Kräuter ab. Heizt den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigt Ihr 1 große Schüssel und 1 – 2 Backbleche.

Jede Flammkuchenteigrolle mit Papier auf einem Backblech ausrollen. 

Vom Schmand 1,5 EL [2 EL] abnehmen, in eine große Schüssel geben und beiseitestellen.

Birnenviertel
3

Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Birne vierteln, Kerngehäuse herausschneiden, Birnenviertel in den Mixtopf zugeben und 5 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern.

Restlichen Schmand, Speckwürfel, Salz* und Pfeffer* zugeben und 5 Sek./Reverse/Stufe 3 vermengen.

Schmandbelag gleichmäßig auf dem Flammkuchen verteilen.

Birnenviertel
4

Hartkäse über den Flammkuchen streuen und Flammkuchen ca. 12 – 14 Min. im Ofen backen, bis der Teig goldbraun und knusprig ist.

Währenddessen den Salat zubereiten.

Birnenviertel
5

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Beiseitegestellten Schmand in den Mixtopf geben. 

Essig*, Wasser*, Salz* und Zucker* in den Mixtopf zugeben, 10 Sek./Stufe 4 zu einem Dressing verrühren und zurück in die große Schüssel umfüllen.

Salat zugeben aber erst kurz vor dem Servieren mit dem Dressing mischen, damit der Salat schön knackig bleibt.

Schnittlauchröllchen über den Salat streuen.

Birnenviertel
6

Flammkuchen in Stücke schneiden und mit dem Feldsalat genießen.

Guten Appetit