Feines gebratenes Lachsfilet auf Porreegemüse
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Feines gebratenes Lachsfilet auf Porreegemüse

Feines gebratenes Lachsfilet auf Porreegemüse

mit Parmesankartoffeln und Schnittlauch-Senf-Dip

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit frischen Beilagen genießt Du ausgewogen und lecker.

Tags:
Ohne Weizen
Allergene:
Fisch
Milch (einschließlich Laktose)
Senf
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

300 g

Lachsfilet

(Enthält Fisch.)

600 g

vorw. festk. Kartoffeln

1 Stück

Porree

1 Stück

Zwiebel

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

100 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

15 ml

süßer Senf

(Enthält Senf.)

20 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

3 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3566 kJ
Energie (kcal)852 kcal
Fett47.8 g
davon gesättigte Fettsäuren11 g
Kohlenhydrate58.5 g
davon Zucker12.2 g
Eiweiß44.4 g
Salz1.14 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Auflaufform
Kleine Schale
Große Pfanne

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Kartoffeln schälen und in 0,5 cm Scheiben schneiden.

Zwiebeln halbieren und in 1 cm Spalten schneiden.

Kartoffeln backen
2

Kartoffelscheiben und Zwiebelspalten auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit „Hello Paprika“, geriebenen Hartkäse, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Min. goldbraun backen.

Für den Porree
3

Porree längs halbieren, gründlich auswaschen und in 0,5 cm Halbmonde schneiden.

Porree in eine Auflaufform geben und mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen.

Anschließend die Auflaufform auf einem Gitterrost unter die Kartoffeln im unteren Drittel des Ofens in den letzten 15 – 20 Min. mit in den Ofen geben und backen, bis der Porree weich ist.

Für den Dip
4

Petersilienblätter fein hacken.

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

In einer kleinen Schüssel saure Sahne, süßen Senf und Schnittlauchröllchen miteinander verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Lachs braten
5

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Lachsfilets mit Salz* würzen, mit der Hautseite in die Pfanne geben und 3 – 4 Min. goldbraun anbraten.

Lachs anschließend mit der Hautseite nach oben auf den Porree in die Auflaufform geben und die restlichen 8 – 10 Min. mitgaren, bis der Fisch innen nicht mehr glasig ist.

Anrichten
6

Kartoffeln auf Tellern anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen. Lachs mit Porree daneben anrichten. Dip dazureichen und genießen.

Guten Appetit!