Cheesy Beef Enchiladas XXL mit Bio Rinderhack
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Cheesy Beef Enchiladas XXL mit Bio Rinderhack

Cheesy Beef Enchiladas XXL mit Bio Rinderhack

dazu Avocado, schwarze Bohnen und Crème Fraîche

Tadaa, hier kommt ein echter Familienhit. Die einfache, frische Zubereitung macht unser Family-Special zu einem absoluten Lieblingsgericht für alle. Und dank großer Portionen und kindgerechter Gemüsesorten ist dieses Rezept ziemlich mäkelresistent. Na dann: Auf die Gabeln, fertig, los!

Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

300 g

Bio Rinderhackfleischzubereitung

(Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

6 Stück

Weizentortillas

(Enthält Weizen.)

380 g

schwarze Bohnen

1 Stück

Avocado

1 Stück

Paprika multicolor

2 Stück

Zwiebel

35 g

Tomatenmark

200 g

Tomatensugo

100 g

junger Gouda, gerieben

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

100 g

Crème fraîche, Bio

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

8 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

1 g

gemahlener Kumin

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Zucker

1 Teelöffel

Balsamicoessig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)7351 kJ
Energie (kcal)1757 kcal
Fett93.9 g
davon gesättigte Fettsäuren45.2 g
Kohlenhydrate149.8 g
davon Zucker29.2 g
Eiweiß76.9 g
Salz8.86 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Sieb
Große Pfanne
Auflaufform

Zubereitung

Tomatensoße vorbereiten
1

Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorheizen.

In einer großen Schüssel Tomatensugo, Hälfte [drei Viertel | gesamten] Kumin, Hälfte „Hello Fiesta“, Salz* und Pfeffer* vermengen.

Gemüse waschen und schneiden
2

Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden.

Paprika halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.

Bohnen durch ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen.

Füllung zubereiten
3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen.

Rinderhackfleisch, Zwiebel und Paprika darin 6 – 10 Min. anbraten.

Tomatenmark, restliches „Hello Fiesta“ und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Balsamicoessig* dazugeben und 1 weitere Min. anbraten. 

Bohnen zugeben und 2 weitere Min. anbraten. Mit Salz*, Pfeffer* und Zucker* abschmecken.

Enchiladas rollen
4

Tortilla-Wraps mit der Hackfleischmischung und der Hälfte Käse füllen und zusammenrollen. Röllchen eng nebeneinander in eine Auflaufform legen.

Tipp: Wenn Du für 3 oder 4 Personen kochst, benutze 2 Auflaufformen. 

Enchiladas backen
5

Tomatensugo über Enchiladas verteilen und restlichen Käse darüber streuen.
Enchiladas 10 – 15 Min. im Ofen backen, bis der Käse goldbraun ist.

Währenddessen Avocado halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.

Anrichten
6

Enchiladas nach Belieben auf Teller verteilen und mit Avocadostreifen und Crème Fraîche servieren. 

Guten Appetit!