Chase's Veggie Sea Patroller
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Chase's Veggie Sea Patroller

Chase's Veggie Sea Patroller

mit Grünsalat und gegrillter Paprika

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind wie die Küche in Italien selbst!

Tags:
Vegetarisch
10 Min. Vorbereitung
Klimaheld
Family
Allergene:
Weizen
Schwefeldioxide und Sulfite
Milch (einschließlich Laktose)
Glutenhaltiges Getreide
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

400 g

Pizzateig

(Enthält Weizen.)

50 g

Tomatenpesto

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

1 Stück

rote Spitzpaprika

125 g

Mozzarella

(Enthält Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

10 g

Basilikum

12 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Glutenhaltiges Getreide. Kann Spuren von Schwefeldioxide und Sulfite, Sesamsamen enthalten.)

50 g

Blattsalatmischung

40 g

Hartkäse ital. Art, geraspelt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kcal)957 kcal
Energie (kJ)4004 kJ
Fett33.4 g
davon gesättigte Fettsäuren16.5 g
Kohlenhydrate98 g
davon Zucker11.1 g
Eiweiß35.1 g
Salz5.56 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Große Schüssel

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Spitzpaprika in 1 cm breite Ringe schneiden, Kerne dabei entfernen.

Mozzarella abgießen, gut abtupfen und in 1 cm dicke Stifte schneiden.

Basilikumblätter in feine Streifen schneiden.

Pizzateig vorbereiten
2

Pizzateig auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausbreiten und quer durchschneiden.

Tipp: Wenn Du nach dem Durchschneiden die Teigstücke umdrehst und das mitgelieferte Backpapier vom Pizzateig abziehst, lassen sich die Schiffchen im nächsten Schritt leichter formen.

Käseränder füllen
3

Mozzarellastifte auf den langen Rändern verteilen und diese einmal über den Mozzarella umschlagen. Den Teig an der Naht fest andrücken.

Nun die kurzen Seiten zusammendrücken, sodass eine Schiffchen-Form entsteht. Die Enden sehr gut zusammenpressen und ein bisschen verschlingen. Das ist sehr wichtig, da sich sonst beim Backen die Enden öffnen.

Schiffchen belegen
4

Das Innere jedes Schiffchen gleichmäßig mit Tomatenpesto bestreichen und mit dem geriebenen Hartkäse bestreuen.

Paprikaringe daneben auf dem Backblech verteilen und mit etwas Salz* würzen.

Tipp: Nimm am besten zwei Backbleche für 3 und 4 Personen.

Alles zusammen 16 – 18 Min. backen, bis die Pizzaschiffe goldbraun sind und der Käse zerlaufen ist.

Währenddessen
5

Kurz vor dem Anrichten in einer großen Schüssel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl*, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Wasser* und die Balsamico-Crème verrühren. Das Dressing mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und den Salat unterheben.

Anrichten
6

Pizzaschiffchen aus dem Ofen nehmen und auf Teller verteilen. Den Salat daneben anrichten. Salat mit Paprikaringen und Pizzaschiffchen mit Basilikum toppen und genießen.

Guten Appetit!