KochboxenGeschenkgutschein
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Brokkoli Pakora!

Brokkoli Pakora!

mit Chana-Curry und Limettenreis

Tags:
Vegan
Ohne Milchprodukte
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Soja
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

1 piece

Brokkoli

6 g

Gewürzmischung „Hello Curry“

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

150 g

Basmatireis

(Kann enthalten Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte)

140 g

Chana-Masala-Basis-Soße

(Enthält Milch (einschließlich Laktose) Kann enthalten Sellerie, Senf)

250 g

Soja-Kochcrème

(Enthält Soja)

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie Kann enthalten Senf, Sellerie)

1 piece

Karotte

1 piece

Porree

1 piece

Limette, ungewachst

10 g

Schnittlauch

4 g

Backpulver

(Kann enthalten Soja, Milch (einschließlich Laktose), Eier, Schalenfrüchte)

Was Du zu Hause haben solltest

50 ml

Öl

75 g

Mehl

g

Salz

g

Zucker

g

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kcal)853 kcal
Energie (kJ)3571 kJ
Fett35.7 g
davon gesättigte Fettsäuren4.7 g
Kohlenhydrate108.5 g
davon Zucker17.3 g
Eiweiß22.7 g
Salz3.98 g

Kochutensilien

Kleiner Topf
Kleiner Topf
Pot with Lid
Reibe
große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

1

In einen kleinen Topf mit Deckel 300 ml [450 ml | 600 ml] heißes Wasser* füllen. 0,25 TL [0,5 TL | 0,5 TL] Salz* dazugeben und aufkochen lassen. Reis zugeben und bei niedriger Hitze 10 Min. abgedeckt köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und abgedeckt 10 Min. ziehen lassen

2

Porree längs halbieren, gründlich auswaschen und in 1 cm Halbmonde schneiden.

Karotte längs halbieren und in 0,5 cm Halbmonde schneiden. 

In einem großen Topf mit Deckel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Gemüse darin 2 – 3 Min. farblos anschwitzen. 

Die Hälfte „Hello Curry“ zugeben und 1 weitere Min. anschwitzen.



3

Topfinhalt mit Chana-Masala-Basis-Soße, Soja Kochcrème und Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen lassen, Hitze reduzieren und abgedeckt bis zum Ende des Rezepts köcheln lassen. 

Limette heiß abwaschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale fein reiben. Limette vierteln.

Schnittlauch in feine Ringe schneiden. 

Curry mit Saft von 1 [2 | 2] Limettenspalten, Salz*, Pfeffer* und einer Prise Zucker* abschmecken.



4

Brokkoli in mundgerechte Röschen aufteilen und die Röschen in 1 cm Scheiben schneiden. 

In einen tiefen Teller 25 g [25 g | 50 g] Mehl* geben.

In einem tiefen Teller „Hello Paprika“, Hälfte Schnittlauch, restliches „Hello Curry“, 50 g [75 g | 100 g] Mehl*, Backpulver, 75 ml [110 ml | 150 ml] Wasser*, Salz* und Pfeffer* zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Brokkoli hinzugeben und vermengen.


5

In einer großen Pfanne 100 ml Öl* bei mittelhoher Temperatur erhitzen.

Brokkolischeiben zuerst in das Mehl geben und rundum vermengen. Dann Brokkolischeiben in den Mehlteig geben, bis sie leicht bedeckt sind. 

Brokkolischeiben in das heiße Öl* geben und rundum 4 – 5 Min. goldbraun frittieren. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. 

Tipp: Wenn Du für 3 oder 4 Personen kochst, frittiere die Scheiben nacheinander.



6

Reis nach der Garzeit mit einer Gabel auflockern, Limettenschale unterheben und auf tiefe Teller verteilen. Curry daneben anrichten und Brokoli-Pakora darauf verteilen. Mit Schnittlauch toppen und restlichen Limettenvierteln servieren. 

Guten Appetit!