topBanner
Bollywood-Linsenburger

Bollywood-Linsenburger

mit Parmesan-Zucchini-Sticks aus dem Ofen

Weiterlesen

Ob Dich unser Burger zum Tanzen bringt, wissen wir nicht. Aber zusammen mit den ofenfrischen Pecorino-Zucchini-Sticks kannst Du Dich wie in einem Bollywood-Film fühlen und fängst vielleicht an, vor Freude zu hüpfen oder eben auch zu tanzen. Genieß dieses herrlich indisch angehauchte Gericht!

Tags:Vegetarisch
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Milch (enthält Rohmilch)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSesamsamen oder SesamsamenerzeugnisseEier oder EierzeugnisseSoja

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Zucchini

20 g

Parmesan D.O.P.

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Milch (enthält Rohmilch))

2 Stück

Burgerbrötchen

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Sesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse, Eier oder Eierzeugnisse, Soja)

1 Dose

braune Linsen

½ Stück

rote Zwiebel

0.13 Stück

Knoblauchzehe

3 Teelöffel

Tandoori-Paste

30 g

Semmelbrösel

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Tomate

1 Stück

Salatherz (Romana)

75 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Ei*

(EnthältEier oder Eierzeugnisse)

Einheit

Mehl*

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2631.736 kJ
Energie (kcal)629 kcal
Fett26.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate74 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß24 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Backpapier
Große Schüssel
Ofen
Reibe
Große Pfanne
Sieb
Küchenpapier
Kleine Schale
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Gemüse waschen und putzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Zucchini in ca. 5 cm lange Streifen schneiden. Pecorino reiben. In einer großen Schüssel Zucchinistreifen, Pecorino, 1 EL Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer vermischen. Sticks auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im Backofen ca. 15 Min. backen. In den letzten 5 Min. Burger-Brötchen im Backofen mit aufwärmen.

2

In der Zwischenzeit: Braune Linsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel würfeln. In einer großen Pfanne ½ EL Olivenöl erhitzen, Zwiebel darin ca. 1 - 2 Min. glasig andünsten. Anschließend Knoblauch dazupressen und Tandoori-Paste (Achtung: scharf!) zufügen, ca. 1 Min. unter Rühren braten. Dann die Pfanne vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen.

3

In einer zweiten großen Schüssel Linsen mit der Zwiebel- Knoblauch-Mischung vermengen und zerstampfen. Dann mit Semmelbröseln, 1 Ei und 1 EL Mehl zu einer gleichmäßigen Masse vermischen, daraus zwei Patties formen.

4

Die große Pfanne mit Küchenpapier auswischen, 1 TL Olivenöl darin erhitzen. Linsen-Patties darin auf jeder Seite ca. 4 Min. anbraten.

5

Tomate in Scheiben und Salatherz in mundgerechte Stücke schneiden. In einer kleinen Schüssel Joghurt mit Salz und Pfeffer verrühren. Burger-Brötchen aufschneiden, mit Joghurt bestreichen und mit Tomatenscheiben, Salat und Linsen-Patties belegen. Zusammen mit den Pecorino-Zucchini-Sticks genießen.

Tipp: Unsere leckeren, vegetarischen Linsenburger-Patties eignen sich bestens für die Zubereitung auf dem Grill.