HelloFresh
topBanner
Asiatische Hähnchenbrust mit Edamame

Asiatische Hähnchenbrust mit Edamame

dazu buntes Gemüse, Avocado und Reis

Express Rezept
Weiterlesen

Für Dein heutiges Rezept haben wir uns auf eine kulinarische Reise begeben: Die thailändische Küche begeistert uns immer wieder mit ihren frisch-würzigen Aromen und ihrer Vielseitigkeit. Viel Spaß beim Nachkochen und Entdecken!

Tags:Zeit sparenOhne Milchprodukte
Allergene:SojaWeizenErdnüsse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

150 g

Jasminreis

300 g

Karotte, Brokkoli, Babymais, Buschbohnen, Champignons Mix

1 Stück

Knoblauchzehe

200 ml

Teriyakisoße

(EnthältSoja, Weizen)

50 g

Edamame

(EnthältSoja)

1 Stück

Avocado

1 Stück

Frühlingszwiebel

10 g

geröstete Erdnüsse

(EnthältErdnüsse)

1 g

milde Chiliflocken

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Limette, gewachst

250 g

Hähnchenbrustfilet

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

1000 ml

Wasser*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3320 kJ
Energie (kcal)794 kcal
Fett21.0 g
davon gesättigte Fettsäuren4.0 g
Kohlenhydrate100 g
davon Zucker34.0 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß49 g
Cholesterol0 mg
Salz7.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Sieb
Garlic Press
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Einen großen Topf mit 1.000 ml [1.500 ml | 2.000 ml] heißem Wasser* füllen. Jasminreis hineinrühren und leicht salzen*. Beides zusammen zum Kochen bringen und 10 Min. kochen, bis der Reis weich genug ist. Wenn der Reis fertig ist, durch ein Sieb abgießen. Limette in 4 Spalten schneiden. Knoblauch abziehen. Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden.

2

Hähnchenbrustfilets jeweils längs halbieren. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und die Hähnchenbrustfilets rundherum 2 – 3 Min. anbraten. Knoblauch dazupressen, vorgeschnittenes Gemüse hinzugeben und 3 Min. anbraten. Pfanneninhalt mit der Teriyakisoße und 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* ablöschen und abgedeckt ca. 4 – 6 Min. kochen lassen, bis die Soße etwas dickflüssiger und das Gemüse weich ist. Am Ende mit Chiliflocken abschmecken (Achtung: scharf!).

3

Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch herauslösen und in Streifen schneiden, mit ein bisschen Limettensaft beträufeln. Reis auf Schüsseln oder tiefen Tellern verteilen. Hähnchenbrust, Gemüse, Avocado und Soße dazu anrichten und mit Edamame, Erdnüssen und Frühlingszwiebelringen bestreuen.

Guten Appetit!