topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Tags:
Viel Gemüse
Allergene:
Schwefeldioxide und Sulfite
Weizen
Soja
Senf
Eier
Erdnüsse
Fisch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit
Arbeitszeit
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

3 Stück

Kiwi

20 g

Minze/Petersilie

2 Stück

Gurke

2 Stück

Limette, gewachst

1 Stück

Karotte

2 Stück

Frühlingszwiebel

50 g

Sweet Chili Soße

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

25 ml

Sojasoße

(Enthält Weizen, Soja.)

50 g

Mayonnaise

(Enthält Senf, Eier.)

100 g

Glasnudeln

40 g

Erdnüsse, gesalzen

(Enthält Erdnüsse. Kann Spuren von Paranüsse, Macadamia, Schalenfrüchte, Mandeln, Pistazien, Walnüsse, Pecannüsse, Haselnüsse, Sesamsamen, Kaschunüsse enthalten.)

250 g

Seelachs

(Enthält Fisch.)

1 Stück

Salatherz (Romana)

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3324 kJ
Energie (kcal)794 kcal
Fett32.6 g
davon gesättigte Fettsäuren4.4 g
Kohlenhydrate83.9 g
davon Zucker36.9 g
Eiweiß35 g
Salz3.23 g

Zubereitung

1

Kiwi schälen und 1 [1,5 | 2] in 0,5 cm Würfel schneiden. 

Petersilien- und Minzblätter grob getrennt voneinander hacken. 

Gurken längs halbieren und in 5 cm lange und 1 cm breite Stifte schneiden. 

Ober- und Unterseite 1 [1,5 | 2] Limette abschneiden und so schälen, dass keine weiße Haut mehr vorhanden ist. Limette waagerecht in 1 cm Scheiben schneiden.

Die andere Limette vierteln.

Karotte nach Belieben schälen und grob raspeln.

Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

Vom Romanasalat große Blätter abzupfen.

2

Die ganz gelassenen Kiwis, Minzeblätter, Hälfte Gurkenstifte, Limettenscheiben, 2 EL [3 EL | 4 EL] Zucker* und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* in ein hohes Rührgefäß geben und mithilfe eines Pürierstabs 2 Min. pürieren. Mit Zucker* abschmecken.

Tipp: Falls der Smoothie zu dick ist, füge esslöffelweise Wasser* hinzu.

3

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, kräftig salzen* und aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen und Glasnudeln darin 5 – 7 Min. einweichen. Glasnudeln nach der Garzeit in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. 

In großen Schüssel Sweet Chili Sauce, Sojasoße, Mayonnaise und Saft von 2 [3 | 4] Limettenvierteln verrühren und Pfeffer* verrühren.

4

Karottenraspeln, Frühlingszwiebelringe, die Hälfte Petersilie, restliche Gurkenstifte, Glasnudeln und die Hälfte Erdnüssen in die große Schüssel geben und vermengen. Mit Salz*, Pfeffer* und Limettensaft abschmecken. 

5

Seelachs rundum salzen* und pfeffern*

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* über mittlerer Temperatur erhitzen. Fisch darin 2 – 3 Min. je Seite braten, bis er innen nicht mehr glasig ist.

6

Nudelsalat in einem tiefen Teller anrichten. Fisch auf dem Salat stellen.

Salatblätter rund um den Teller herum bereitstellen. 

Salat mit restlicher Petersilie und Erdnüssen garnieren. 

Mit dem auf Gläser verteilten Smoothie genießen. 

Guten Appetit!