Rinderboulette mit verstecktem Spinat
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Rinderboulette mit verstecktem Spinat

Rinderboulette mit verstecktem Spinat

dazu Kohlrabi-Möhren-Gemüse, Blechkartoffeln & Dip

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:
Ohne Weizen
Family
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauSchwierig

Zutaten

Portionsgröße

300 g

Rinderhackfleischzubereitung

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

50 g

Babyspinat

4 g

Gewürzmischung „Hello Patatas“

1 Stück

rote Zwiebel

4 g

Gewürzmischung „Hello Grünzeug“

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

1 Stück

Karotte

1 Stück

Kohlrabi

100 g

Schmand

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

8 ml

Worcester Sauce

15 ml

süßer Senf

(Enthält Senf.)

600 g

vorw. festk. Kartoffeln

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Öl

1 Esslöffel

Butter

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4131 kJ
Energie (kcal)987 kcal
Fett57.5 g
davon gesättigte Fettsäuren12 g
Kohlenhydrate65.2 g
davon Zucker18.6 g
Eiweiß39.4 g
Salz3.67 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Bratpfanne
Auflaufform
Große Pfanne

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Gewaschene Kartoffeln nach Belieben schälen und in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben in einer großen Schüssel mit der „Hello Patatas“ Gewürzmischung und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* vermengen und mit Salz* und Pfeffer* würzen. Kartoffelscheiben auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.

Für das Gemüse
2

Karotte schälen, längs halbieren und in 1 cm dicke Halbmonde schneiden. Kohlrabi schälen und in ca. 1 cm dicke Würfel schneiden. Zwiebel halbieren, abziehen und in 1 cm dicke Spalten schneiden. Karotten, Kohlrabi und Zwiebel in eine Auflaufform geben. Alles mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* und der „Hello Grünzeug“ Gewürzmischung vermengen und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Gemüse backen
3

Das Blech mit den Kartoffeln und die Auflaufform mit dem Gemüse in den vorgeheizten Ofen geben und 25 – 30 Min. backen, bis die Kartoffeln goldbraun sind und das Gemüse weich ist. Das Gemüse während der Backzeit zweimal umrühren. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

Währenddessen
4

Petersilienblätter fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. In einer kleinen Schüssel Schmand, Petersilie, Schnittlauch, süßen Senf und Worcester Sauce miteinander verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Für die Bouletten
5

Babyspinat fein hacken. In der großen Schüssel aus Schritt 1 Hackfleisch mit Spinat, Salz* und Pfeffer* mischen, alles gut verkneten und 4 [6 | 8] Bouletten daraus formen. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Bouletten je Seite ca. 5 Min. anbraten, bis sie innen nicht mehr rosa sind. Bouletten nach der Garzeit aus der Pfanne nehmen oder darin warm halten.

Anrichten
6

Kartoffeln, Gemüse und Bouletten nebeneinander auf Tellern anrichten. Dip dazureichen und genießen. Guten Appetit!