Pizza-Ecken mit Champignons und Paprika
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Pizza-Ecken mit Champignons und Paprika

Pizza-Ecken mit Champignons und Paprika

dazu frischer Blattsalat und Tomatencremedip

Hier kommt das perfekte Gericht für einen gemütlichen Abend. Unkompliziert in der Zubereitung und unheimlich gut im Geschmack verschönert es Dir Deinen Tag. Guten Appetit!

Tags:
Vegetarisch
Family
Allergene:
Weizen
Schwefeldioxide und Sulfite
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

400 g

Pizzateig

(Enthält Weizen.)

100 g

braune Champignons

1 Stück

rote Spitzpaprika

25 g

Tomatenpesto

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

1 Stück

Knoblauchzehe

70 g

Tomatenmark

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

50 g

junger Gouda, gerieben

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

100 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

50 g

Blattsalatmischung

Was Du zu Hause haben solltest

1 Teelöffel

Balsamicoessig

1 Teelöffel

Honig

1 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kcal)863 kcal
Energie (kJ)3613 kJ
Fett33.1 g
davon gesättigte Fettsäuren10.6 g
Kohlenhydrate107.7 g
davon Zucker36 g
Eiweiß25.8 g
Salz5.57 g

Kochutensilien

großen Topf mit Deckel
Kleine Schale
Bratpfanne
Große Schüssel

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Champignons in dünne Scheiben schneiden.

Spitzpaprika halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.

Knoblauch abziehen.

Für die Soße
2

In eine kleine Schüssel Tomatenmark, Tomatenpesto und „Hello Paprika“ geben.

Knoblauch dazupressen, verrühren und mit etwas Salz* und Pfeffer* würzen.

Pizza bestreichen
3

Pizzateig mit dem Papier auf einem Backblech ausrollen. (Für 3 und 4 Personen benutze 2 Backbleche.) Teig längs halbieren und in 6 [9 |12] gleichmäßige Stücke schneiden.

Teigstücke mit der Tomatensoße bestreichen. Dabei 2 TL [3 TL | 4 TL] Tomatensoße in der Schüssel belassen.

Pizzaecken belegen
4

Champignons und Spitzpaprika auf dem Pizzateig verteilen.

Gouda gleichmäßig darüber streuen.

Pizzastücke im Ofen 15 – 18 Min. backen, bis der Teig durchgebacken und etwas knusprig ist.

Für den Salat
5

Restliche Tomatensoße in der kleinen Schüssel mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] saurer Sahne verrühren. Mit Salz*, Pfeffer* und einer Prise Zucker* abschmecken.

In einer großen Schüssel restliche saure Sahne mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl*, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Balsamicoessig* und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Honig* zu einem Dressing verrühren.

Salatmischung dazu geben und vorsichtig vermengen.

Anrichten
6

Pizza-Ecken und Salat auf Teller verteilen und mit dem Tomaten-Dip genießen.

Guten Appetit!