Loaded Jacket Sweet Potato mit Mais und Tomate
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Loaded Jacket Sweet Potato mit Mais und Tomate

Loaded Jacket Sweet Potato mit Mais und Tomate

dazu frischer Salat, Kürbiskerntopping und Dip

Hello USA – bei diesem Gericht haben wir uns von der amerikanischen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:
Ohne Weizen
10 Min. Vorbereitung
Vegetarisch
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit10 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

2 Stück

Süßkartoffel

6 g

Gewürzmischung „Hello Patatas“

1 Stück

Tomate

150 g

Mais

10 g

Kürbiskerne

(Kann Spuren von Sesamsamen, Soja, Erdnüsse, Schalenfrüchte, Sellerie enthalten.)

1 Stück

Knoblauchzehe

100 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

100 g

junger Gouda, gerieben

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

10 g

Schnittlauch

50 g

Pflücksalat

2 Stück

Frühlingszwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1 Teelöffel

Weißweinessig

1 Esslöffel

Olivenöl

2 Teelöffel

Butter

2 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3664 kJ
Energie (kcal)876 kcal
Fett44.9 g
davon gesättigte Fettsäuren19.2 g
Kohlenhydrate90.8 g
davon Zucker25.1 g
Eiweiß23 g
Salz2.71 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Auflaufform
Kleine Schale
Große Schüssel

Zubereitung

1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. 

Süßkartoffeln längs halbieren, rundherum mit einer Gabel einstechen, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* würzen und mit der Schnittseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen (dabei Platz für die Auflaufform lassen).

Im Ofen 30 – 35 Min. backen, bis die Süßkartoffeln weich sind.

Tipp: Verwende 2 Bleche für 3 und 4 P.

2

Tomate in 1 cm Würfel schneiden, Strunk dabei entfernen.

Mais mithilfe des Deckels abgießen.

Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebeln getrennt in feine Ringe schneiden.

Knoblauch fein hacken.

Gemüse backen
3

Mais, Tomatenwürfel, weiße Frühlingszwiebelringe und Knoblauch in einer Auflaufform mit Hello Patatas, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* mischen. Auflaufform neben die Süßkartoffeln auf das Backblech stellen und ca. 20 Min. mit backen. 

Kürbiskerne die letzten 5 Min. mit auf das Blech geben.

Für den Dip
4

Schnittlauch in feine Ringe schneiden.

In einer kleinen Schüssel saure Sahne mit Schnittlauch verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Für den Salat
5

In einer großen Schüssel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] vom Sour-Cream Dip, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl*, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig*, Salz* und Pfeffer* zum Dressing verrühren.

Salat kurz vor dem Servieren untermischen.

6

Süßkartoffeln auf Teller verteilen, Inneres mit einer Gabel etwas auflockern und mit 2 TL [3 TL | 4 TL] Butter*, Salz*, Pfeffer* und geriebenem Gouda vermengen.

Gemüse auf den Kartoffeln verteilen und mit grünen Frühlingszwiebelringen toppen.

Salat daneben anrichten und mit Kürbiskernen toppen.

Mit der Sour Cream genießen.

Guten Appetit!