topBanner
Leberkäse-Burger

Leberkäse-Burger

mit Kartoffelecken und Karottensalat

Oktoberfest-Special
Weiterlesen

Proteinreicher Leberkäs, versteckt in einem knusprigen Laugenbrötchen – da läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Mit ausgewogenen Beilagen kannst Du Dir Deinen Burger Bayerischer Art so richtig gut schmecken lassen!

Tags:Thermomix
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseEier oder EierzeugnisseSenfMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

2 Stück

Laugenbrötchen

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

180 g

Leberkäse

1 Stück

Salatherz (Romana)

1 Stück

Karotte

17 ml

Mayonnaise

(EnthältEier oder Eierzeugnisse, Senf)

15 ml

süßer Senf

(EnthältSenf)

500 g

vorw. festk. Kartoffeln

2 g

Gewürzmischung „Bratapfelgewürz"

1 Stück

rote Zwiebel

150 g

Schmand

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

2 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3621 kJ
Energie (kcal)866 kcal
Fett55.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate53 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiß19 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Backblech
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kartoffeln ungeschält oder geschält je nach Größe vierteln oder achteln. Kartoffeln in einer großen Schüssel zusammen mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl*, der Gewürzmischung und etwas Salz* vermengen, auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und für 25 – 30 Min. goldbraun backen. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

2

Petersilie mit Stielen und Schnittlauch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Beides in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Schmand abfüllen und kurz beiseitestellen. Restlichen Schmand, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 3, 5 vermischen und in eine kleine Schüssel umfüllen.

3

Karotte schälen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Karottenstücke, 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Schmand, süßen Senf und Mayonnaise, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Karottensalat in eine große Schüssel umfüllen. Salatherz halbieren und Strunk entfernen. Salatherz quer in Streifen schneiden, zu den Karotten in die große Schüssel geben, aber erst kurz vor dem Servieren unterheben.

4

Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Zwiebelstreifen zufügen und ca. 6 – 8 Min. bei mittlerer Hitze anbraten, bis diese knusprig braun sind. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Aus der Pfanne nehmen, in eine kleine Schüssel umfüllen und beiseitestellen.

5

In der großen Pfanne erneut 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Leberkäse darin je Seite 3 – 4 Min. goldbraun anbraten. Währenddessen Laugenbrötchen 2 – 4 Min. mit zu den Kartoffeln in den Ofen geben und aufbacken.

6

Brötchen aufschneiden. Brötchenhälften mit jeweils einem Klecks Kräuterschmand und mittelscharfem Senf bestreichen. Danach mit Leberkäse belegen, dann Karottensalat und Röstzwiebeln obenauf legen und das Brötchen zuklappen. Kartoffelspalten und restlichen Kräuterschmand dazureichen und bayerisch genießen.

Guten Appetit!