Lachsfilet mit Karotten-Ingwer-Püree
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Lachsfilet mit Karotten-Ingwer-Püree

Lachsfilet mit Karotten-Ingwer-Püree

dazu Bohnen und Hirtenkäsecrumble

Weniger Kohlenhydrate, voller Geschmack! Genieße dieses leckere Low Carb Gericht mit weniger als 50 g Kohlenhydraten pro Portion.

Tags:
Low Carb
Ohne Weizen
Allergene:
Fisch
Milch (einschließlich Laktose)
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

300 g

Lachsfilet

(Enthält Fisch.)

100 g

Hirtenkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

300 g

Buschbohnen

4 Stück

Karotte

2 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Zitrone, gewachst

10 g

Ingwerpaste

(Kann Spuren von Soja, Fisch, Milch (einschließlich Laktose), Sellerie enthalten.)

17 g

körniger Senf

(Enthält Senf. Kann Spuren von Senf enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

2 Esslöffel

Öl

1 Esslöffel

Butter

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3039 kJ
Energie (kcal)726 kcal
Fett45.8 g
davon gesättigte Fettsäuren12.3 g
Kohlenhydrate29.5 g
davon Zucker21.5 g
Eiweiß47.5 g
Salz1.95 g

Kochutensilien

Großer Topf
Sieb
Große Pfanne
Pürierstab

Zubereitung

Gemüse vorbereiten
1

Erhitze 1.000 ml [1.500 ml | 2.000 ml] Wasser im Wasserkocher. 

Knoblauch grob hacken.

Zwiebel grob hacken.

Karotte nach Belieben schälen und in 2 cm Stücke schneiden.

Zitrone in 6 Spalten schneiden.

Gemüse kochen
2

In einem großen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Gehackte Zwiebel und die Hälfte vom Knoblauch darin 3 Min. anbraten, bis beides etwas Farbe bekommt.

Karotte dazugeben und den Topf mit ca. 1 L [1,5 L | 2 L] Wasser* und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Salz* auffüllen. Das Gemüse 15 – 20 Min. kochen lassen, bis die Karotten weich sind.

Für die Bohnen
3

Enden der Buschbohnen entfernen und Buschbohnen halbieren.

In einen zweiten großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, kräftig salzen* und aufkochen lassen.

Buschbohnen zugeben und 8 – 9 Min. kochen, bis die Bohnen weich sind. Nach der Garzeit durch ein Sieb abgießen und zurück in den Topf geben.

Lachs braten
4

Lachsfilet von beiden Seiten salzen*.

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Lachs darin auf der Hautseite 2 Min. anbraten, dann wenden und weitere 2 – 3 Min. braten, bis der Fisch innen nicht mehr glasig ist. Lachs herausnehmen und nach Belieben die Haut abziehen.

Für das Püree
5

Das Gemüse durch ein Sieb abgießen, dann zurück in den Topf geben. Ingwerpaste und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* dazugeben und mithilfe eines Pürierstabs mindestens 1 Min. zu einem Püree pürieren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Ggf. warmhalten.

In dem Topf mit Bohnen 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, restlichen Knoblauch, Saft von 1 [2 | 2] Zitronenspalte, körnigen Senf und 0,25 TL [0,5 TL | 0,5 TL] Salz* dazugeben und 3 – 4 Min. braten lassen.

Anrichten
6

Lachsfilet auf Teller verteilen. Karotten-Püree daneben mithilfe der Hinterseite eines Löffels über den Rand ausstreichen. Zitronen-Senf-Bohnen auf dem Püree anrichten und Hirtenkäse darüber bröseln. Restliche Zitronenspalten dazu servieren.

Guten Appetit!