HelloFresh
topBanner
Gnocchi mit Rindersteak und getrockneten Tomaten

Gnocchi mit Rindersteak und getrockneten Tomaten

in cremiger Tomaten-Spinat-Soße

Extra Leckerbissen
Weiterlesen

Extra Leckerbissen! Unsere Gnocchi in cremiger Tomaten-Spinat-Soße zählen sowieso schon zu Deinen liebsten Rezepten. Mit saftigen Steakstreifen und getrockneten Tomaten wird daraus aber nochmal ein ganz besonderes Geschmackserlebnis! Dazu gibt es ein raffiniertes und schnelles Schnittlauch-Walnussöl, dass für das gewisse Etwas sorgt, wenn es am Ende ganz schnell geht und sich jeder auf die eigene Portion freut.

Tags:ThermomixHealthyVegetarisch
Allergenen:EiWeizenSchalenfrüchteMilch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

gelbe Paprika

1 Stück

Knoblauchzehe

5 g

Basilikum

5 g

Schnittlauch

1 Packung

stückige Tomaten

400 g

frische Gnocchi

(EnthältEi, Weizen)

10 g

Walnüsse

(EnthältSchalenfrüchte, kann Spuren von Allergenen enthalten)

75 g

Crème fraîche

(EnthältMilch)

75 g

Babyspinat

250 g

Rindersteak

50 g

getrocknete Tomaten

Was Du zu Hause haben solltest

½ Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

1 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3142 kJ
Energie (kcal)751 kcal
Fett27.0 g
davon gesättigte Fettsäuren11.0 g
Kohlenhydrate9 g
davon Zucker45.0 g
Eiweiß44 g
Salz6.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe die Kräuter und das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Neben dem Thermomix® benötigst Du 2 kleine Schüsseln, 1 große Schüssel und 1 große Pfanne.

Getrocknete Tomaten in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Einige Blätter vom Basilikum abzupfen und für die Dekoration beiseitelegen. Restliches Basilikum mit Stielen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und in den Mixtopf geben. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel halbieren und beides zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

2

Öl* in den Mixtopf zugeben und 3 Min./120 °C/ Stufe 1 dünsten. Währenddessen Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 1 cm große Stücke schneiden. Paprikawürfel in den Mixtopf zugeben und 5 Min./100 °C/reverse/Stufe 1 garen. Währenddessen Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und in eine kleine Schüssel geben.

3

Stückige Tomaten, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker in den Mixtopf zugeben und 11 Min./100 °C/reverse/Stufe 1 kochen. Währenddessen Walnüsse grob hacken und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer zu den Schnittlauchröllchen geben und vermengen. Babyspinat in eine große Schüssel geben und mit dem Rezept fortfahren.

4

In einer großen Pfanne Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen, Gnocchi darin 7 – 8 Min. goldbraun anbraten und danach zum Babyspinat in die große Schüssel geben.

Steaks braten

Erneut Öl bei hoher Stufe in der Pfanne erwärmen. Steaks je Seite 1 – 2 Min. für rare, 2 – 3 Min. für medium oder 3 – 4 Min. für well done braten. In der letzten halben Minute die zerkleinerten getrockneten Tomaten zu den Steaks geben, kurz durchschwenken und Steaks salzen und pfeffern*.

5

Während die Steaks braten, die Crème fraîche in den Mixtopf zugeben, 10 Sek./reverse/Stufe 3 vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomatensoße über Gnocchi und Babyspinat geben und alles vermengen.

6

Gnocchi auf Teller verteilen. Steaks in Streifen schneiden und fächerförmig auf den Gnocchi verteilen. Schnittlauch-Walnuss-Öl darüberträufeln, mit Basilikumblättern garnieren und genießen.

Guten Appetit!