Gebratene Maultaschen & Rosenkohl-Salat
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Gebratene Maultaschen & Rosenkohl-Salat

Gebratene Maultaschen & Rosenkohl-Salat

getoppt mit Cranberries, Apfelspalten und Mayodip

Tu Dir was Gutes! Unser heutiges Gericht wird bestimmt Dein Soul Food der Woche. Schnell und einfach zubereitet, hilft es Dir, nach einem langen Arbeitstag zu entspannen.

Tags:
Vegan
Ohne Milchprodukte
Allergene:
Sellerie
Weizen
Senf
Soja

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

400 g

vegane Mini-Suppenmaultaschen

(Enthält Sellerie, Weizen. Kann Spuren von Senf enthalten.)

150 g

Rosenkohl

1 Stück

Schalotte

50 g

Babyspinat

1 Stück

Apfel

1 g

gerebelter Thymian

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

20 g

Cranberries, getrocknet

(Kann Spuren von Sesamsamen, Erdnüsse, Schalenfrüchte enthalten.)

15 ml

süßer Senf

(Enthält Senf.)

25 g

vegane Mayonnaise

100 g

veganes cremiges Sojaprodukt

(Enthält Soja.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Weißweinessig

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

1 Esslöffel

Olivenöl

½ Teelöffel

Zucker

2 Esslöffel

pflanzliche Margarine

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2962 kJ
Energie (kcal)708 kcal
Fett25.8 g
davon gesättigte Fettsäuren3.7 g
Kohlenhydrate92 g
davon Zucker34.3 g
Eiweiß21.6 g
Salz3.18 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Kleine Schale
Große Pfanne

Zubereitung

Rosenkohl halbieren
1

Einige Millimeter von den Strünken der Rosenkohlröschen abschneiden und lose Blätter entfernen. Röschen halbieren.

Schalotte abziehen und in feine Ringe schneiden.

Cranberries grob hacken.

Für den Dip
2

Süßen Senf in einer kleinen Schüssel mit veganer Mayonnaise und veganem Sojaprodukt zu einem Dip verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. 

In einer großen Schüssel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Dip, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl*, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Essig*, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren.

Rosenkohl braten
3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Margarine* erhitzen und Rosenkohl darin 6 – 8 Min. anrösten.

Gehackte Cranberries, 3 EL [4 EL | 6 EL] Wasser* und 0,5 TL [0,75 TL | 1 TL] Zucker* dazugeben und 2 – 3 Min. köcheln lassen, bis das Wasser verkocht und der Rosenkohl bissfest und glasiert ist.

Eine Prise Thymian unterrühren und den Rosenkohl aus der Pfanne nehmen.

Maultaschen braten
4

In derselben Pfanne erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Margarine* erhitzen. Maultaschen und Schalottenringe hinzugeben und 4 – 5 Min. anbraten, bis die Maultaschen anfangen, knusprig zu werden.

Währenddessen
5

Apfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und Apfelviertel quer in dünne Scheiben schneiden.

Babyspinat und Apfelscheiben mit dem Dressing in der großen Schüssel vermengen. Rosenkohl unterheben.

Anrichten
6

Salat auf Teller verteilen, Maultaschen darauf anrichten, mit dem Dip toppen.

Guten Appetit!