HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconCremiges Risotto Mit Brokkolini & Grünen Bohnen
topBanner
Cremiges Risotto mit Brokkolini & grünen Bohnen

Cremiges Risotto mit Brokkolini & grünen Bohnen

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten & Transport verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept

veganuary
Weiterlesen

Heute gibt es ein leckeres Risotto – das ist ein italienisches Reisgericht, für das ein ganz spezieller Reis verwendet wird, der runder ist als zum Beispiel Basmatireis.

Tags:KlimaheldVeganOhne Milchprodukteunter 650 KalorienThermomix
Allergene:Sellerie oder SellerieerzeugnisseSchalenfrüchteKaschunuss

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

150 g

Risottoreis

200 g

Brokkolini (Bimi)

2 Stück

Tomate

100 g

Buschbohnen

6 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

100 g

vegane Kräutercrème

1 Stück

Zwiebel

20 g

Cashewkerne

(EnthältSchalenfrüchte, Kaschunuss)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

rote Chilischote

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

700 ml

Wasser*

2 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2276 kJ
Energie (kcal)544 kcal
Fett29.0 g
davon gesättigte Fettsäuren13.0 g
Kohlenhydrate55 g
davon Zucker11.0 g
Eiweiß14 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel halbieren. Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Die Hälfte in eine große Pfanne umfüllen, den Rest mit dem Spatel nach unten schieben. Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 400 g [600 g | 800 g] Wasser* im Wasserkocher erhitzen. Währenddessen fortfahren.

2

20 g [25 g | 30 g] Öl* in den Mixtopf geben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Risottoreis zugeben und ohne Messbecher 3 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten. In der Zwischenzeit Enden der Buschbohnen entfernen und Buschbohnen in ca. 3 cm Stücke schneiden.

3

400 g [600 g | 800 g] heißes Wasser*, Bohnen, Gemüsebrühpulver, Salz* und Pfeffer* zugeben und mit dem Spatel einmal über den Topfboden rühren, um den Reis zu lösen. Anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 13 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 garen. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

4

Chilischote halbieren, entkernen und Chili quer in feine Streifen schneiden. Cashewkerne grob hacken. Tomate halbieren, Strunk entfernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

5

1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* zum zerkleinerten Knoblauch in die Pfanne geben und erhitzen. Brokkolini und Tomatenwürfel zugeben und darin für ca. 1 Min. anschwitzen. Mit 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* ablöschen und für 3 – 4 Min. kochen lassen, bis alles Wasser verdunstet ist. Mit Salz* und Pfeffer* würzen.

6

Nach Ende der Risotto-Garzeit vegane Kräutercrème in den Mixtopf zugeben und mit dem Spatel unterheben. Risotto mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Risotto auf Teller verteilen und Brokkolini darauf anrichten. Nach Belieben mit Cashewkernen und Chili toppen. Guten Appetit!