Pilzfiorelli mit Bacon und Basilikumrahm
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Pilzfiorelli mit Bacon und Basilikumrahm

Pilzfiorelli mit Bacon und Basilikumrahm

dazu Porree und Hartkäse

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Thermomix
Family
Allergene:
Weizen
Eier
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

300 g

Fiorelli mit Pilzfüllung

(Enthält Weizen, Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Sellerie, Senf, Soja, Fisch, Krebstiere, Schalenfrüchte, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

80 g

Bacon (Streifen)

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

100 g

braune Champignons

1 Stück

Porree

10 g

Basilikum

15 ml

Basilikumpaste

20 g

Hartkäse ital. Art, geraspelt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

Was Du zu Hause haben solltest

10 g

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

50 g

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3474 kJ
Energie (kcal)830 kcal
Fett43.1 g
davon gesättigte Fettsäuren16.5 g
Kohlenhydrate77.1 g
davon Zucker8.4 g
Eiweiß31.2 g
Salz2.39 g

Kochutensilien

Thermomix
Kleine Schale
Großer Topf

Zubereitung

Zu Beginn
1

Basilikum mit Stielen in ca. 2 cm Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Porree längs halbieren, gründlich auswaschen und in 0,5 cm Halbmonde schneiden.

Für die Soße
2

10 g [15 g | 15 g] Öl* und Baconstreifen zugeben und 4 Min./Varoma/Reverse/Stufe 1 dünsten.

Porree zugeben und 5 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten.

Währenddessen Champignons vierteln.

Soße kochen
3

Champignons, Kochsahne, Basilikumpaste, 50 g [75 g | 100 g] Wasser*, Salz* und Pfeffer* zugeben und 10 Min./98 °C/Reverse/Stufe 1 kochen. 

Währenddessen reichlich Wasser* in einen großen Topf füllen, salzen* und zum Kochen bringen. 

Pasta kochen
4

Fiorelli ins kochende Wasser geben und 5 – 6 Min. garen. Anschließend durch den Varoma-Behälter abgießen und zurück in den Topf geben.

Pasta vollenden
5

Soße mit Gemüse aus dem Mixtopf und zerkleinertes Basilikum in den Topf zu den Fiorelli geben, alles gut vermischen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Pilzfiorelli auf tiefe Teller verteilen, mit Hartkäse bestreuen und genießen.

Guten Appetit!