Kürbis-Gnocchi

Kürbis-Gnocchi

mit würziger Salbei-Butter und cremiger Paprika-Ricotta-Soße

Bewertet mit 3.3 / 4
Weiterlesen

Dieses leckere Gericht ist ein echter Liebling aus unserer Testküche – in wenigen Minuten war der Topf leer. Kein Wunder, denn unsere Kürbis-Gnocchi sind eine echte kulinarische Besonderheit! Die würzige Note der Gnocchi harmoniert perfekt mit unsere cremigen Paprika-Ricotta Soße und erinnert an die mediterrane Küche Italiens. Lass Dir unser kalorienarmes und scharfes Gericht schmecken.

Tags:Zeit sparenVegetarischleichter Genussscharf
Allergene:WeizenMilch
Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten

für 2 Personen

Zutaten

für 2 Personen

1 Stück

roter Chili

2 Stück

rote Spitzenpaprika

½ Stück

Zitrone

½ Stück

Knoblauchzehe

5 g

Salbei

10 g

Kürbiskerne

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

100 g

Kürbisgnocchi

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

Einheit

Ricotta

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Butter*

(EnthältMilch)

Einheit

Gemüsebrühe*

Einheit

Olivenöl*

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangaben
Energie (kJ)2510 kJ
Energie (kcal)600 kcal
Fett25.0 g
davon gesättigte Fettsäuren8.0 g
Kohlenhydrate77 g
davon Zucker24.0 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß16 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilien
Reibe
ZubereitungPDF
Zubereitung
Gemüse  vorbereiten
Gemüse  vorbereiten
1

Obst, Gemüse und Kräuter waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasserkocher füllen und anschalten.

Chili, wenn es weniger scharf sein soll das Kerngehäuse entfernen, und in feine Ringe schneiden. Das Kerngehäuse aus der Paprika entfernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Schale der Zitrone fein abreiben, dann entsaften. Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Salbei trocken schütteln und Blätter längs in dünne Streifen schneiden.

Kürbiskerne anbraten
Kürbiskerne anbraten
2

In einer großen Pfanne Kürbiskerne ohne Zugabe von Fett anrösten, bis sie duften. Dann aus der Pfanne nehmen, kurz abkühlen lassen und grob hacken.

Salbei anbraten
Salbei anbraten
3

In der großen Pfanne 1 TL Butter bei mittlerer Stufe erhitzen, Knoblauchscheiben und Salbeistreifen darin 1 – 2 Min anbraten. Danach in eine kleine Schüssel umfüllen.

Gnocchi anbraten
Gnocchi anbraten
4

Kürbisgnocchi mit 1 TL Butter in die Pfanne geben. Rundherum 3 – 5 Min. goldbraun anbraten, dabei mehrfach wenden. Ebenfalls aus der Pfanne nehmen und kurz beiseitestellen.

Paprika Soße vorbereiten
Paprika Soße vorbereiten
5

100 ml heiße Gemüsebrühe vorbereiten. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen, Paprikawürfel und Chiliringe (Achtung: scharf!) darin 3 – 5 Min. anbraten. Gemüsebrühe, Ricotta, 1 EL Zitronensaft, etwas Zitronenabrieb, ein wenig Salz und Pfeffer dazugeben und gut vermischen.

Teller anrichten
Teller anrichten
6

Nun Kürbis-Gnocchi unter die Paprika-Ricotta-Soße heben. Dann auf Teller verteilen, mit Salbei-Knoblauch-Butter beträufeln, mit Kürbiskernen bestreuen und genießen.