KochboxenGeschenkgutschein
Korean Bao Buns mit Knusper-Pilzen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Korean Bao Buns mit Knusper-Pilzen

Korean Bao Buns mit Knusper-Pilzen

Karotten-Slaw und Süßkartoffelwedges

Tags:
Vegetarisch
Ohne Milchprodukte
Allergene:
Weizen
Senf
Eier
Glutenhaltiges Getreide
Schwefeldioxide und Sulfite
Soja

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig

Zutaten

Portionsgröße

4 piece

Bao Buns

(Enthält Weizen)

1 piece

Süßkartoffel

100 g

braune Champignons

50 g

Mayonnaise

(Enthält Senf, Eier)

8 ml

Sriracha Sauce

25 g

Pankomehl

(Enthält Weizen, Glutenhaltiges Getreide Kann enthalten Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesamsamen)

2 piece

Karotte

10 g

Koriander/Petersilie glatt

1 piece

Limette, gewachst

50 g

Sweet Chili Sauce

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite)

1 piece

Zwiebel

12.5 ml

Sojasoße

(Enthält Weizen, Soja)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl

50 ml

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kcal)912 kcal
Energie (kJ)3815 kJ
Fett31.8 g
davon gesättigte Fettsäuren4.2 g
Kohlenhydrate138.1 g
davon Zucker37.6 g
Eiweiß15.4 g
Salz2.63 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Große Schüssel
Reibe
Sieb
Pot with Lid
Große Pfanne
Kleine Schale

Zubereitung

1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. 

Süßkartoffel schälen, halbieren und in 2 cm Spalten schneiden. 

Süßkartoffelspalten auf eine Hälfte eines mit Backpapier belegten Backblechs geben und mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen.

2

In einer großen Schüssel die Hälfte der Mayonnaise mit der Hälfte Sriracha verrühren.

Champignons vierteln, zur Mayonnaise geben und gut vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Pankomehl dazugeben und durchmischen, bis die Pilze vollständig ummantelt sind.

Pilze neben die Süßkartoffelspalten auf das Blech geben und alles im Ofen 18 – 22 Min. backen, bis die Süßkartoffeln weich und die Pilze knusprig sind.

3

Karotten grob in die große Schüssel aus Schritt 2 reiben.

Petersilien- und Korianderblätter zusammen fein hacken. Die Hälfte der Kräuter zu den Karotten geben.

Limette in 6 Spalten schneiden.

Karottenraspel mit Hälfte der Sweet-Chili-Soße und Saft von 2 [3 | 4] Limettenspalten mischen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

4

Reichlich heißes Wasser* in einen großen Topf füllen. Ein Sieb mit etwas Öl* einreiben und auf die Öffnung des Topfes legen. Bao Buns hineingeben und etwa 5 Min. abgedeckt über mittelhoher Hitze dämpfen lassen.

Tipp: Falls Du eine Mikrowelle hast, kannst Du in Schritt 6 die Bao Buns auch dort abgedeckt bei 800 Watt für 1 Min. erwärmen und diesen Schritt überspringen.

5

Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden.

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebelstreifen darin 4 – 5 Min. braten, bis sie weich und braun sind.

Hitze reduzieren, Zwiebeln mit 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser*, der Hälfte [drei Viertel | der gesamten] Sojasauce, restlicher Sweet-Chili-Sauce und Saft von 1,5 [2 | 3] Limettenspalten ablöschen. Beiseite stellen.

6

In einer kleinen Schüssel restliche Mayonnaise und restliches Sriracha verrühren.

Etwas Karottenslaw in die Bao Buns geben. Knusperpilze darauf verteilen und mit der Zwiebel-Sojasauce toppen.

Bao Buns und Süßkartoffeln auf Teller verteilen. Süßkartoffeln mit restlichen Kräutern toppen und mit Sriracha-Mayo und restlichen Limettenspalten genießen.

Guten Appetit!