Harissa-Hähnchenfilets auf cremigem Linsengemüse
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Harissa-Hähnchenfilets auf cremigem Linsengemüse

Harissa-Hähnchenfilets auf cremigem Linsengemüse

mit Sultaninen und Porree

Mhhm … dieses Gericht ist genau richtig, um ausgewogen zu genießen! Und dabei sogar richtig proteinreich dank des Hähnchens. Ein echt einfaches und schnell gemachtes Gericht, das Dir heute den Tag verschönert. Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Tags:
High Protein
Ohne Weizen
Zeit sparen
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Hähncheninnenbrustfilet

390 g

braune Linsen

200 g

Karotte-Lauch-Mix

(Kann Spuren von Sellerie enthalten.)

1 Stück

Orange

40 g

Sultaninen

(Kann Spuren von Sesamsamen, Erdnüsse, Schalenfrüchte enthalten.)

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

35 g

Tomatenmark

4 g

Gewürzmischung „Hello Harissa“

3 g

Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“

(Enthält Senf.)

4 g

Hühnerbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

100 ml

Wasser

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Butter

1 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2751 kJ
Energie (kcal)658 kcal
Fett28.9 g
davon gesättigte Fettsäuren14.2 g
Kohlenhydrate51.4 g
davon Zucker33.7 g
Eiweiß42.3 g
Salz3.52 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Sieb
Soup pan or large pan with lid

Zubereitung

1

In einer großen Pfanne mit Deckel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* erhitzen. 

Karotte-Lauch-Mix darin 1 – 2 Min. anbraten. 

In einer großen Schüssel Hähncheninnenbrustfilets, „Hello Harissa“, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen.

2

Orange halbieren. 

Linsen durch ein Sieb abgießen und in die große Pfanne geben. 

Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, Hühnerbrühe, „Hello Smoky Paprika“, Tomatenmark, 2 EL [3 EL | 4 EL] Orangensaft und Sultaninen dazugeben.

Mit Kochsahne und 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* ablöschen. Bis zum Ende des Rezepts abgedeckt köcheln lassen.

3

Währenddessen in einer zweiten großen Pfanne mit Deckel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Hähnchenfilets darin 4 – 5 Min. abgedeckt rundherum anbraten.

Sobald das Fleisch innen nicht mehr rosa ist, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* und 2 EL [3 EL | 4 EL] Orangensaft dazugeben und 1 Min. karamellisieren lassen. 

Linsenpfanne auf tiefe Teller verteilen und Hähnchenfilets darauf anrichten. 

Guten Appetit!