HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconCaprese Gemüse Burger Mit Selbstgemachter Olivenpaste
topBanner
Caprese-Gemüse-Burger mit selbstgemachter Olivenpaste

Caprese-Gemüse-Burger mit selbstgemachter Olivenpaste

und knusprigen Pommes

Weiterlesen

Das Geheimnis dieses Burgers ist die selbstgemachte Olivenpaste, die Dir echtes Urlaubsfeeling ins Haus holt. Und vielleicht kannst Du beim Essen auch den Sonnenuntergang genießen, für das Capri-Feeling (ob mit oder ohne Meer). Buon appetito!

Tags:Vegetarisch
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Milch (enthält Rohmilch)MandelnGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Roggen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

50 g

Paprika Antipasti

500 g

Kartoffeln

20 g

Parmesan D.O.P.

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Milch (enthält Rohmilch))

½ Stück

Zitrone, gewachst

50 g

Geschwärzte Oliven

0.13 Stück

Knoblauchzehe

5 g

Basilikum

20 g

Mandeln

(EnthältMandeln)

1 Stück

rote Zwiebel

150 g

Champignons

150 g

Zucchini

2 Stück

Ciabattabrötchen

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide (Roggen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Mozzarella

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kcal)749 kcal
Energie (kJ)3133.8160000000003 kJ
Fett32.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate82 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß27 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Ofen
Backblech
Messer
Pürierstab
Reibe
Schüssel
Große Pfanne
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Paprika-Antipasti aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur annehmen können.

2

Kartoffeln schälen und in feine Stäbchen (Pommes) schneiden. Pommes auf einem tiefen Backblech mit 2 EL Öl sowie etwas Salz und Pfeffer verteilen und 20–25 Min. auf der mittleren Schiene im Ofen garen, bis die Pommes bräunlich und knusprig sind (in dieser Zeit zweimal wenden).

3

Für die Olivenpaste: Parmesan fein reiben. Zitrone entsaften. Oliven grob hacken. Knoblauch abziehen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. In einem hohen Rührgefäß Parmesan, Mandeln, Oliven, Knoblauch, Basilikum, 3 ½ EL Olivenöl, ein wenig Zitronensaft, etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker mit Hilfe eines Pürierstabs zu einer groben Paste verarbeiten und bis zum Anrichten ziehen lassen.

4

Zwiebel abziehen und achteln. Champignons in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, Enden abschneiden, längs vierteln und quer in Scheiben schneiden. In einer großen Schüssel Gemüse mit 2 EL Olivenöl sowie etwas Salz und Pfeffer gründlich vermischen.

5

Eine große (Grill-)Pfanne ohne Zugabe von Fett erhitzen. Das Gemüse darin schubweise weich und bräunlich anbraten.

6

Ciabatta-Brötchen nach Packungsanleitung im Ofen aufbacken. Mozzarella abgießen und in feine Scheiben schneiden. Paprika-Antipasti quer in Streifen schneiden.

7

Brötchen nach dem Aufbacken halbieren und die Unterseiten mit ein wenig Olivenpaste bestreichen. Dann mit Gemüse, Mozzarella und Paprika-Antipasti belegen. Zweite Brötchenhälften drauflegen und ein wenig festdrücken.

8

Caprese-Gemüse-Burger mit Pommes auf Tellern verteilen und genießen!