KochboxenGeschenkgutschein
Blumenkohl-Sellerie-Suppe
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Blumenkohl-Sellerie-Suppe

Blumenkohl-Sellerie-Suppe

mit Haselnüssen und Baguette-Crumble

Mhhhh…! Diese gesunde Blumenkohl-Sellerie-Suppe schmeckt nach Winter und gemütlichem Zusammensitzen mit der Familie oder Freunden. Obendrein liefert sie Dir eine extra große Portion Vitamine, damit Du gestärkt und voller Energie durch die kalten Wintertage kommst. Guten Appetit!

Tags:
ballaststoffreich
leichter Genuss
Zeit sparen
Vegetarisch
Allergene:
Sellerie
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Weizen
Schalenfrüchte
Haselnüsse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

/ für 2 Personen

1 Stück

Porree

1 Stück

Stangensellerie

(Enthält Sellerie.)

1 Stück

Knoblauchzehe

300 g

Blumenkohl

1 Stück

Kartoffeln

20 g

geriebener Hartkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

2 Stück

Mini-Baguettes

(Enthält Weizen.)

20 g

Haselnüsse

(Enthält Schalenfrüchte, Haselnüsse.)

10 g

Schnittlauch

Was Du zu Hause haben solltest

Stück

Gemüsebrühe

Stück

Salz

Stück

Pfeffer

Stück

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2537 kJ
Energie (kcal)606 kcal
Fett19 g
davon gesättigte Fettsäuren3 g
Kohlenhydrate84 g
davon Zucker11 g
Eiweiß25 g
Salz5 g

Zubereitung

Porree in Ringe schneiden
1

Vorbereitung: Gemüse und Kräuter waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. 700 ml Wasser im Wasserkocher erhitzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Porree längs aufschneiden, gründlich ausspülen und in schmale Ringe schneiden. Staudensellerie in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen und halbieren. Blumenkohl in kleine Röschen aufteilen, Kartoffel schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Hartkäse in grobe Stücke schneiden. 700 ml heiße Gemüsebrühe vorbereiten.

Blumenkohl zugeben
2

In einem großen Topf 1 EL Öl bei mittlerer Stufe erwärmen, darin Knoblauchhälften, Porreeringe und Selleriescheiben unter Rühren 1 – 2 Min. andünsten. Blumenkohlröschen und Kartoffelwürfel zufügen und mit vorbereiteter Gemüsebrühe ablöschen. Deckel aufsetzen und 10 – 12 Min. weiterköcheln lassen, bis der Gemüse weich ist. Dann zerkleinerten Hartkäse hinzufügen und die Suppe im Topf mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Haselnüsse danebenlegen
3

Für das Crumble: Mini-Baguettes in grobe Stücke zupfen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Haselnüsse danebenlegen und auf der mittleren Schiene im Backofen 6 – 7 Min. backen, bis die Baguettestücke goldbraun gefärbt sind, zwischenzeitlich einmal wenden.

4

Gebackene Haselnüsse kurz abkühlen lassen, dann grob hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

5

Blumenkohl-Selleriesuppe auf Schüsseln verteilen, mit Schnittlauchröllchen, gehackten Haselnüssen und Baguette-Crumble bestreuen und genießen.