KochboxenGeschenkgutschein
Bärenhunger auf Schweinesteak mit Kohlrabigemüse
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Bärenhunger auf Schweinesteak mit Kohlrabigemüse

Bärenhunger auf Schweinesteak mit Kohlrabigemüse

Blechkartoffeln und Kräutersoße

Leere Teller, volle Mägen! Dieses Familien-Rezept ist für den Bärenhunger genau das Richtige. Dank der großen Portionen werden sowohl hungrige Teenager als auch Erwachsene rundum satt. Für ein abwechslungsreiches und leckeres Familienessen, bei dem jeder Hunger gestillt wird. Guten Appetit!

Tags:
Viel Gemüse
Ohne Weizen
High Protein
Family
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Schweinelachssteaks

400 g

Kartoffeln (Drillinge)

1 Stück

Kohlrabi

4 Stück

Karotte

10 g

Dill/Petersilie

150 g

Frischecreme

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

2 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

4 g

Hühnerbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

80 ml

Wasser

2 Esslöffel

Öl

1 Esslöffel

Butter

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kcal)703 kcal
Energie (kJ)2940 kJ
Fett35.2 g
davon gesättigte Fettsäuren17.4 g
Kohlenhydrate53.1 g
davon Zucker21.2 g
Eiweiß41.4 g
Salz2.15 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Bratpfanne
Pot with Lid
Sieb
Große Pfanne
Kleiner Topf
Plastikfolie

Zubereitung

Für die Kartoffeln
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Kartoffeln ungeschält je nach Größe vierteln oder halbieren.

In einer großen Schüssel Kartoffeln mit „Hello Paprika“ und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* vermengen.

Kartoffeln auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im Ofen 25 – 30 Min. goldbraun backen.

Gemüse schneiden
2

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen.

Karotten schälen, längs halbieren und schräg in 1 cm dicke Halbmonde schneiden.

Kohlrabi schälen, halbieren und in 1 cm dicke Spalten schneiden. 

Dill- und Petersilienblätter zusammen fein hacken.

Gemüse kochen
3

Karotten und Kohlrabi in den großen Topf geben und so lange kochen, bis beide Gemüsesorten weich genug sind; die Kochzeit variiert je nach Dicke der Scheiben zwischen 5 und 10 Min.

Danach Gemüse durch ein Sieb abgießen und zurück in den Topf geben. 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* dazugeben, einmal umrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Fleisch braten
4

Schweinelachssteak von beiden Seiten salzen*.

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Schweinelachssteaks darin 3 – 5 Min. je Seite braten, bis das Fleisch in der Mitte nur noch leicht rosa ist. Pfanne vom Herd nehmen und Steaks ein wenig ruhen lassen.

Für die Soße
5

Währenddessen in einem kleinen Topf 80 ml [120 ml | 160 ml] Wasser*, Frischkäse, gehackte Kräuter und Hühnerbrühe vermengen und unter Rühren aufkochen, sodass eine glatte Soße entsteht.

Anrichten
6

Kartoffeln, Karotten-Kohlrabi-Gemüse und Fleisch auf Teller verteilen und mit der Soße genießen.

Guten Appetit!