Würzige Linsen-Bolognese

Würzige Linsen-Bolognese

mit viel Gemüse und Basilikum

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3 / 4 von 1235 Bewertungen
Weiterlesen

Klassiker abzuwandeln ist eine unserer großen Leidenschaften! Lass Dich heute überraschen und probiere eine vegetarische Bolognesevariation, die mit jeder Menge Proteine und gutem Geschmack auf Dich wartet. Ein weiterer Vorteil der Linsen-Bolognese? Sie ist fettärmer, als das Originalrezept. Wir bleiben dem italienischen Stil dabei trotzdem treu und servieren Dir traditionell Spaghetti, geriebenen Käse und Basilikum dazu. Guten Appetit.

Tags:VegetarischNeuentdeckung
Allergene:WeizenMilchEiSchwefel
Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

½ Stück

Zwiebel

1 Stück

Karotte

150 g

braune Champignons

150 g

Kirschtomaten

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Basilikum

1 Dose

Linsen

1 Dose

passierte Tomaten

250 g

Spaghetti

(EnthältWeizen)

20 g

Hartkäse ital. Art

(EnthältMilch, Ei)

2 g

Gewürzmischung "HelloMediterraneo"

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

1 Esslöffel

Balsamicoessig*

(EnthältSchwefel)

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3117 kJ
Energie (kcal)745 kcal
Fett11.0 g
davon gesättigte Fettsäuren3.0 g
Kohlenhydrate123 g
davon Zucker19.0 g
Ballaststoffe20 g
Eiweiß35 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
gemüse vorbereiten
gemüse vorbereiten
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Zum Kochen benötigst Du außerdem 1 große Pfanne, 1 großen Topf, eine Gemüsereibe, ein Sieb und eine Knoblauchpresse.

Zwiebel abziehen und fein hacken. Karotte schälen und grob raspeln. Braune Champignons sehr klein würfeln.

WEITER VORBEREITEN
WEITER VORBEREITEN
2

Kirschtomaten halbieren. Knoblauch abziehen. Blätter vom Basilikum abzupfen und grob hacken. Braune Linsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

GEMÜSE ANBRATEN
GEMÜSE ANBRATEN
3

In einer großen Pfanne Öl/* auf mittlerer Stufe erhitzen und darin gehackte Zwiebel und geraspelte Karotte ca. 5 Min. anbraten. Champignonwürfel und Kirschtomatenhälften zufügen, Knoblauch dazupressen und unter Rühren ca. 2 Min. braten.

BOLOGNESE ZUBEREITEN
BOLOGNESE ZUBEREITEN
4

(Balsamico-)Essig* und passierte Tomaten zugeben und 5 – 7 Min. weiterköcheln lassen. Braune Linsen unterrühren und ca. 10 Min. weitergaren lassen, bis alles etwas eingedickt ist. Gehacktes Basilikum und Gewürzmischung zugeben und mit etwas Salz* und Pfeffer* abschmecken.

WÄHRENDDESSEN
WÄHRENDDESSEN
5

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, etwas salzen*, einmal aufkochen lassen und Spaghetti darin 8 – 10 Min. garen. Anschließend Spaghetti durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Hartkäse reiben.

ANRICHTEN
ANRICHTEN
6

Spaghetti auf Teller verteilen, Linsen- Gemüse-Bolognese darauf anrichten, mit geriebenem Hartkäse bestreuen und genießen.

Guten Appetit!