Seelachs mit Bärlauch-Butter-Soße
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Seelachs mit Bärlauch-Butter-Soße

Seelachs mit Bärlauch-Butter-Soße

und Bohnen-Kartoffel-Gemüse

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit ausgewogenen Beilagen genießt Du gesund und lecker.

Tags:
unter 650 Kalorien
Ohne Weizen
High Protein
Low Carb
Allergene:
Fisch
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Seelachs

(Enthält Fisch.)

10 g

Bärlauch

40 g

Butter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

200 g

Buschbohnen

1 Stück

Tomate (Roma)

400 g

vorw. festk. Kartoffeln

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

150 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2345 kJ
Energie (kcal)560 kcal
Fett28.6 g
davon gesättigte Fettsäuren11.5 g
Kohlenhydrate38.4 g
davon Zucker5.4 g
Eiweiß29.8 g
Salz1.29 g

Kochutensilien

Hohes Rührgefäß
Großer Topf
Große Pfanne
Sieb

Zubereitung

Vorbereitung
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Gewaschene Kartoffeln je nach Größe halbieren oder vierteln. Enden der Buschbohnen abschneiden und Bohnen quer halbieren. Blätter vom Bärlauch fein hacken. Tomate vierteln, Strunk und Kerngehäuse herausschneiden und Tomatenfilets in 0,5 cm kleine Würfel schneiden. In einem hohen Rührgefäß 150 ml [225 ml | 300 ml] Wasser* und mitgelieferte Gemüsebrühe vermengen.

Gemüse kochen
2

In einem großen Topf ausreichen heißes Wasser salzen* und zum Kochen bringen. Kartoffeln und Bohnen hineingeben und zusammen ca. 12 – 14 Min. gar kochen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.



Fisch vorbraten
3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Fischfilets von beiden Seiten leicht salzen* und in der Pfanne ca. 2 Min. je Seite goldbraun braten. Fisch danach kurz aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.


Soße kochen
4

Pfanne mit der vorbereiteten Gemüsebrühe aus Schritt 1 ablöschen und ca. drei Viertel der Butter hinzufügen. Sobald sich die Butter aufgelöst hat, Bärlauch und den vorgebratenen Seelachs in die Soße geben und alles zusammen weitere 3 – 4 Min kochen, bis die Soße leicht dickflüssig und er Fisch innen nicht mehr glasig ist.

Gemüse vollenden
5

Nach der Kochzeit die Kartoffeln mit den Bohnen durch ein Sieb abgießen und wieder zurück in den Topf geben. Restliche Butter und Tomatenwürfel hinzufügen und kurz durchschwenken, sodass die Butter schmilzt, aber die Kartoffeln noch ganz bleiben.

Anrichten
6

Fisch und Gemüse auf Tellern anrichten. Fisch mit der Bärlauch-Soße übergießen. Guten Appetit!