KochboxenGeschenkgutschein
Seehecht mit Spitzkohlrahm
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Seehecht mit Spitzkohlrahm

Seehecht mit Spitzkohlrahm

dazu Kräuter-Kartoffelbrei und Chili-Butter

Tags:
Ohne Weizen
Family
High Protein
Allergene:
Fisch
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Seehecht

(Enthält Fisch.)

1 Stück

Spitzkohl

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Enthält Sellerie.)

3 Stück

Ofenkartoffel

1 Stück

Zwiebel

20 g

Kräuterbutter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

2 g

milde Chiliflocken

Was Du zu Hause haben solltest

g

Salz

50 ml

Wasser

20 ml

Öl

g

Pfeffer

10 g

Butter

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2934 kJ
Energie (kcal)701 kcal
Fett36.4 g
davon gesättigte Fettsäuren16.5 g
Kohlenhydrate55.2 g
davon Zucker13.5 g
Eiweiß36.5 g
Salz2.2 g

Kochutensilien

Großer Topf
Große Pfanne
Kartoffelstampfer

Zubereitung

1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Kartoffeln schälen und in 2 cm Stücke schneiden.

Kartoffeln in einen großen Topf mit Wasser* geben, salzen*, aufkochen lassen und 12 – 15 Min. garen, bis sie weich sind.

2

Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden.

Spitzkohl vierteln, Strunk entfernen und Kohl in feine Streifen schneiden.

3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Zwiebel- und Spitzkohlstreifen darin 6 – 8 Min. braten, bis sie weich sind.

Pfanneninhalt mit Kochsahne, „Hello Muskat" und 150 ml [225 ml | 300 ml] Wasser* ablöschen und unter gelegentlichem Rühren bei niedriger Hitze 4 Min. köcheln lassen. Kräftig mit Pfeffer* abschmecken.

4

Währenddessen Seehecht rundum salzen*.

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Fisch auf der Hautseite 1 – 2 Min. anbraten. Dann wenden und weitere 1 – 2 Min. braten, bis der Fisch nicht mehr glasig ist.

Fisch aus der Pfanne nehmen und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* zusammen mit der Häflte [drei Viertel | gesamten] Chiliflocken (Achtung: scharf!) 1 – 2 Min. erhitzen und warmhalten.

5

Kartoffeln nach der Garzeit durch ein Sieb abgießen. Dabei 50 ml [75 ml | 100 ml] Kochwasser* auffangen.

Kartoffeln zurück in den Topf geben und zusammen mit aufgefangenem Kochwasser* und Kräuterbutter mithilfe eines Kartoffelstampfers zu einem Stampf verarbeiten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Kräuter-Kartoffelbrei auf Teller verteilen und Spitkohlrahm daneben anrichten. Seehechtfilet dazu anrichten und mit Chili-Butter genießen.

Guten Appetit!