Schweinemedaillons mit Honig-Karotten
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Schweinemedaillons mit Honig-Karotten

Schweinemedaillons mit Honig-Karotten

dazu Zwiebel-Rahmsoße und Kartoffeln

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:
Ohne Weizen
High Protein
Thermomix
Family
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Schweinefilet

500 g

Kartoffeln (Drillinge)

6 Stück

Karotte

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

10 g

Schnittlauch

1 Stück

rote Zwiebel

4 g

Rinderbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl

50 ml

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

1 Teelöffel

Honig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2838 kJ
Energie (kcal)678 kcal
Fett26 g
davon gesättigte Fettsäuren10 g
Kohlenhydrate70 g
davon Zucker29 g
Eiweiß39 g
Salz2 g

Kochutensilien

Backpapier
Große Pfanne
Große Schüssel

Zubereitung

Gemüse vorgaren
1

Kartoffeln vierteln und in den Gareinsatz geben. Karotten nach Belieben schälen, quer halbieren und danach in ca. 1 cm Stifte schneiden. Karottenstifte in den Varoma-Behälter geben. Dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Varoma verschließen. 500 g Wasser* in den Mixtopf geben. Gareinsatz einsetzen, Varoma aufsetzen und 13 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

Kleinigkeiten
2

Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Schweinefilets halbieren, sodass 2 Medaillons pro Person entstehen und mit Salz* und Pfeffer* würzen. Den Varoma-Einlegeboden mit Backpapier belegen. Dabei darauf achten, dass die seitlichen Garschlitze frei bleiben.

Schweinefilet zubereiten
3

1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Fleisch von jeder Seite 1 Min. darin scharf anbraten und danach auf den Varoma-Einlegeboden legen. Nach der Vorgarzeit Varoma abnehmen, vorsichtig öffnen (Achtung: heiß!) und V-Einlegeboden einsetzen. Varoma wieder verschließen, aufsetzen und 11 Min./Varoma/Stufe 1 weitergaren. Währenddessen die Soße kochen.

Soße kochen
4

Zwiebelstreifen ohne weitere Fettzugabe in dieselbe Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 2 Min. anschwitzen. Pfanneninhalt mit Kochsahne, 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* ablöschen, Rinderbrühe zugeben und vermischen. Hitze so weit reduzieren, dass die Soße nur noch ganz leicht köchelt. Soße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken

Karotten vollenden
5

Varoma abnehmen und Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Karotten in eine Schüssel geben. 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Honig* zugeben und vermengen. Karotten mit Salz* und Pfeffer* würzen

Anrichten
6

Kartoffeln und Honigkarotten auf Teller verteilen. Schweinemedaillons und Soße daneben anrichten. Alles mit Schnittlauchröllchen toppen und genießen. Guten Appetit!