topBanner
Schweine-Schaschlik

Schweine-Schaschlik

in Garam-Masala-Schmand auf Reis und Brokkoli

Weiterlesen

Indien ist auf der ganzen Welt für seine kulinarische Würze bekannt. Eine exklusive Spezialität ist das Garam Masala. Ein Gemisch aus vielfältigen Gewürzen, das zu einer wahren Geschmacksexplosion führt - also nimm Dich in Acht und lass es Dir schmecken. Guten Appetit.

Allergene:SchalenfrüchteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

250 g

Schweinefleisch

6 Einheit

Schaschlikspieße

½ Einheit

Zitrone, gewachst

½ Einheit

Zwiebel

20 g

Ingwer

250 g

Brokkoli

10 g

Mandeln

(EnthältSchalenfrüchte)

2 g

Garam Masala

75 g

Schmand

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

150 g

Basmatireis

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Zucker*

Einheit

Butter*

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Pfefferkörner

Einheit

Salz*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2912.0640000000003 kJ
Energie (kcal)696 kcal
Fett29.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate66 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß40 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Messer
Küchenpapier
Topf
Sieb
Auflaufform
Gabel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Schweinefleisch aus dem Kühlschrank nehmen, damit dieses Zimmertemperatur erreichen kann. Schaschlikspieße in Wasser einweichen, so verbrennen sie später nicht.

2

Zitrone heiß abwaschen, die Hälfte fein abreiben und entsaften. Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Ingwer schälen und ebenfalls fein reiben. Brokkoli in kleine Röschen teilen und waschen.

3

Ingwer, Mandeln, Zwiebeln, Garam Masala, Zitronenabrieb, 3 EL Zitronensaft, 3 EL Olivenöl, 1 Prise Zucker, Schmand und Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren.

4

Schweinefleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in 2-3 cm große Würfel schneiden, in die Marinade legen und kurz ziehen lassen. Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

5

Reis in einem Sieb solange mit kaltem Wasser abbrausen, bis das Wasser klar durch den Reis fließt. 250 ml Wasser mit etwas Salz und 1 TL Butter zum Kochen bringen und den Reis einrühren. Einmal aufkochen lassen, abdecken, Hitze herunterstufen und auf niedriger Hitze ca. 10 Min. kochen lassen. Anschließend von der Herdplatte nehmen und mindestens 10 Min. bedeckt stehen lassen.

6

Schweinegeschnetzeltes auf Schaschlikspieße ziehen, in eine Auflaufform legen, restliche Marinade darüber gießen und im Ofen ca. 20-25 Min. garen. Nach ca. 10 Min. Spieße einmal wenden.

7

In der Zwischenzeit: Brokkoli in einem Topf mit reichlich Salzwasser 5-8 Min. köcheln lassen. Brokkoli abgießen und ausdampfen lassen.

8

Reis nach der Garzeit mit einer Gabel auflockern, auf Tellern verteilen, Fleischspieße und Brokkoli daneben anrichten und mit Marinade beträufelt genießen.