topBanner
Rote-Beete-Gnocchi-Pfanne

Rote-Beete-Gnocchi-Pfanne

mit Hähnchengeschnetzeltem und Sahnemeerettich

Weiterlesen

Mit unserem heutigen Gericht sicherst Du Dir jede Menge Proteine und Ballaststoffe. Und auch sonst bietet dieses Gericht alles, um rundum glücklich zu werden: Deftig-würzige Aromen, vitaminreiches Gemüse und eine raffinierte Soße.

Tags:One-Pot Gericht
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchwefeldioxid oder SulfiteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Sellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

400 g

Rote Beete Gnocchi

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

250 g

Hähnchenbrustfilet

1 Stück

Zucchini

36 g

Sahnemeerrettich

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

150 g

Schmand

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Sonnenblumenkerne

Was Du zu Hause haben solltest

100 ml

Wasser*

1 Esslöffel

Butter*

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3826 kJ
Energie (kcal)915 kcal
Fett36.0 g
davon gesättigte Fettsäuren8.0 g
Kohlenhydrate88 g
davon Zucker9.0 g
Eiweiß41 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Enden der Zucchini abschneiden, Zucchini längs halbieren und in 1 cm breite Halbmonde schneiden. Hähnchenbrustfilets in ca. 2 cm große Stücke schneiden. In einer großen Pfanne Sonnenblumenkerne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze rösten, bis sie leicht gebräunt sind. Danach aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

2

In derselben Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Gnocchi darin 4 – 6 Min. anbraten, gelegentlich umrühren, bis sie knusprig und leicht gebräunt sind. Gnocchi aus der Pfanne nehmen und kurz beiseitestellen.

3

In derselben Pfanne wieder 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Hähnchen zusammen mit den Zucchinistücken ca. 3 Min. anbraten.

4

Pfanneninhalt mit 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* und der Gewürzmischung „Hello Muskat“ ablöschen. Gnocchi und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* hinzufügen und alles zusammen ca. 3 – 4 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit weggekocht ist. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

In einer kleinen Schüssel Schmand mit Sahnemeerrettich, Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Gnocchipfanne auf tiefen Tellern verteilen. Nach Belieben Kleckse vom Schmand und Sahnemeerrettich darüber verteilen und genießen. Guten Appetit!