topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Feurige Quinoa-Pfanne

Feurige Quinoa-Pfanne

mit schwarzen Bohnen, Zuckermais und Feta

Ay caramba! Schön bunt und schön scharf – diese mexikanische Quinoa-Pfanne hat es uns angetan! Aufgepeppt mit Jalapeños, schwarzen Bohnen und Feta ist diese Gemüse-Pfanne unser buntes Highlight in dieser Woche. Lass Dir dieses schnelle und ballaststoffreiche Gericht schmecken!

Tags:
leichter Genuss
Vegetarisch
Mal was anderes
Allergene:
Sellerie
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

1 Stück

Knoblauchzehe

2 Stück

Frühlingszwiebel

1 Stück

Jalapeño

1 Dose

schwarze Bohnen

1 Stück

Mais

2 g

Gemüsebrühe

(Enthält Sellerie.)

8 g

Gewürzmischung "Mexican Quinoa"

100 g

roter Quinoa

1 Dose

stückige Tomaten

125 g

Feta

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz

Pfeffer

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2933 kJ
Energie (kcal)701 kcal
Fett54 g
davon gesättigte Fettsäuren11 g
Kohlenhydrate86 g
davon Zucker20 g
Eiweiß31 g
Salz4 g

Zubereitung

VORBEREITUNG
1

Wasche das Gemüse ab. Erhitze 250 ml [500 ml] Wasser im Wasserkocher. Zum Kochen benötigst Du eine Knoblauchpresse, ein Sieb und 1 große Pfanne. Entdecke die feurige Quinoa-Pfanne mit schwarzen Bohnen, Zuckermais und Feta.

Knoblauch abziehen und pressen. Grüne und weiße Teile der Frühlingszwiebeln getrennt voneinander in Ringe schneiden. Jalapeño halbieren, Kerne entfernen, Jalapeñohälften fein hacken. Schwarze Bohnen und Zuckermais in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt.

Gemüsebrühe vorbereiten
2

250 ml [500 ml] heiße Gemüsebrühe zubereiten.

GEMÜSE ANBRATEN
3

In einer großen Pfanne 1 TL [1 EL] Öl bei mittlerer Hitze erwärmen. Gepressten Knoblauch, weiße Frühlingszwiebelringe und gehackte Jalapeño (Vorsicht: scharf!) darin 1 – 2 Min. andünsten. Gewürzmischung unterrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

QUINOA-PFANNE ZUBEREITEN
4

Rote Quinoa, schwarze Bohnen, Zuckermais, stückige Tomaten und vorbereitete Gemüsebrühe in die große Pfanne geben, alles einmal aufkochen und bei mittlerer Hitze 15 – 20 Min. weiterköcheln lassen, bis die Quinoa weich ist.

PFANNE VOLLENDEN
5

Feta mit den Händen zerkleinern. Quinoa-Pfanne noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einer Gabel ein wenig auflockern.

ANRICHTEN
6

Feurige Quinoa-Pfanne auf Teller verteilen, zerkleinerten Feta und grüne Frühlingszwiebelringe darüberstreuen und genießen.