KochboxenGeschenkgutschein
Knödeltaler mit Pilzrahm und veganem Schnitzel
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Knödeltaler mit Pilzrahm und veganem Schnitzel

Knödeltaler mit Pilzrahm und veganem Schnitzel

Bei diesem Rezept wird 50% weniger CO2e durch Zutaten & Transport verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept.

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:
Vegetarisch
Klimaheld
Family
Allergene:
Schwefeldioxide und Sulfite
Roggen
Weizen
Senf
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie
Soja
Hafer

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

500 g

Sonntagsknödel

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Roggen, Weizen.)

75 g

Pflücksalat

20 g

grüne Kresse

100 g

Radieschen

1 Stück

Karotte

5 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

8 g

Honig

150 g

Champignons

200 g

Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

8 ml

Worcester Sauce

1 Stück

Zwiebel

4 g

Gemüsebrühe

(Enthält Sellerie.)

180 g

veganes Schnitzel

(Enthält Soja, Hafer.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Teelöffel

Weißweinessig

2 Esslöffel

Olivenöl

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

1 Esslöffel

Butter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4238 kJ
Energie (kcal)1013 kcal
Fett53 g
davon gesättigte Fettsäuren16 g
Kohlenhydrate106 g
davon Zucker16 g
Eiweiß24 g
Salz7 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Großer Topf
Große Pfanne

Zubereitung

Dressing zubereiten
1

In einer großen Schüssel Honig, die Hälfte [zwei Drittel | den ganzen] Senf, 2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl*, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Wasser* und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Weißweinessig* zu einem Dressing verrühren. Dressing mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Salat vorbereiten
2

Radieschen vierteln. Karotte schälen und in die große Schüssel zu dem Dressing reiben. Die Hälfte der Kresse abschneiden und zusammen mit den Radieschen ebenfalls in die große Schüssel geben. Alles mit dem Dressing marinieren lassen.

Gemüse schneiden
3

Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebel halbieren, Schale abziehen und Zwiebel in feine Ringe schneiden.

Champignonrahm zubereiten
4

In einem großen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Champignons und Zwiebel darin 5 – 6 Min. scharf anbraten, bis die Pilze leicht gebräunt sind. Hitze reduzieren, Topfinhalt mit Worcester Sauce, Gemüsebrühpulver und Sahne ablöschen und unter gelegentlichem Umrühren 1 – 2 Min. einköcheln lassen, bis die Soße dick genug ist. Danach mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Währenddessen
5

Sonntagsklöße in je 3 Scheiben schneiden. 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* in einer großen Pfanne erhitzen. Tipp: Benutze 2 Pfannen für 4 Personen. Knödeltaler in der Pfanne auf mittlerer Hitze je Seite 5 – 6 Min anbraten, bis sie goldbraun sind. Anschließend kurz aus der Pfanne nehmen. Tipp: Drücke die Taler zwischendurch mithilfe eines Pfannenwenders oder Löffel etwas flach.

Schnitzel braten
6

In derselben großen Pfanne 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl* erhitzen und die veganen Schnitzel darin von jeder Seite 2 – 3 Min. goldbraun und knusprig anbraten, bis diese durchgegart sind. Schnitzel kurz aus der Pfanne nehmen und ggf. kurz auf einem Küchenpapier zum Abtropfen beiseitestellen. Pflücksalat unter den vorbereiteten Salat heben. Salat auf Teller verteilen, veganes Schnitzel und Knödeltaler daneben anrichten. Champignonrahm nach Belieben auf den Knödeltalern verteilen oder dazureichen. Restliche Kresse abschneiden und Knödeltaler damit garnieren. Guten Appetit!