home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Deutsch Rezepte
Knackiges Sommergemüse

Knackiges Sommergemüse

mit köstlicher Senfsoße, dazu Jasminreis

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.1 / 4 von 259 Bewertungen
Weiterlesen

Heute verwöhnen wir Dich mit richtiger Hausmannskost: Wer kennt und liebt sie nicht, die typisch deutsche Senfsoße? Um ihr feines Aroma wahrnehmen zu können, gibt es dazu mildes Kräuterbutter-Gemüse und fluffigen Jasminreis, gekrönt von gerösteten Mandelblättchen. Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergene:SchalenfrüchteSenfMilchWeizenSchwefel
Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

150 g

Jasminreis

3 Stück

Karotte

2 Stück

Frühlingszwiebel

150 g

Buschbohnen

1 Stück

Blumenkohl

3 Zweig

Petersilie

½ Bund

Schnittlauch

20 g

Mandelblättchen

(EnthältSchalenfrüchte)

33 ml

Dijon Senf

(EnthältSenf)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Gemüsebrühe*

Einheit

Butter*

(EnthältMilch)

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Mehl*

(EnthältWeizen)

Einheit

Milch*

(EnthältMilch)

Einheit

Essig*

(EnthältSchwefel)

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2564.792 kJ
Energie (kcal)613 kcal
Fett18.0 g
Kohlenhydrate85 g
Ballaststoffe17 g
Eiweiß20 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Kleiner Topf
Sieb
Großer Topf
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Gemüse und Kräuter waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasserkocher füllen und anschalten.

Jasminreis in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. In einen kleinen Topf 250 ml kochendes Wasser füllen, salzen, aufkochen lassen, Reis einrühren und mit aufgesetztem Deckel bei niedriger Hitze ca. 10 Min. weiterköcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und mindestens 10 Min. abgedeckt stehen lassen.

Gemüse vorbereiten
Gemüse vorbereiten
2

Karotten schälen und in 3 cm lange Stifte schneiden, Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden, Buschbohnen halbieren, Blumenkohl in kleine Röschen aufteilen. 250 ml heiße Gemüsebrühe zubereiten.

Gemüse garen
Gemüse garen
3

In einem großen Topf 1 TL Butter erhitzen, weißen Teil der Frühlingszwiebeln darin ca. 1 Min. andünsten. Blumenkohlröschen, Buschbohnenhälften und Karottenstifte zufügen und ca. 1 Min. kräftig mitbraten. Mit 750 ml heißem Wasser ablöschen und ca. 10 Min. bissfest garen, anschließend in ein Sieb abgießen.

Mandelblättchen anrösten
Mandelblättchen anrösten
4

Währenddessen: Schnittlauch und Petersilie fein hacken. Mandelblättchen in einer großen Pfanne ohne Fettzugabe anrösten, bis sie fein duften, dann herausnehmen. Erneut darin 1 TL Butter erhitzen, Gemüse mit ½ der Kräuter und restlichen Frühlingszwiebeln ca. 2 Min. anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Soße zubereiten
Soße zubereiten
5

Im großen Topf erneut 1 TL Butter erwärmen und darin 1 EL Mehl anschwitzen lassen. Nach und nach 50 ml Milch, dann Gemüsebrühe zufügen und bei niedriger Hitze ca. 2 Min. einköcheln lassen. Dijon-Senf zufügen, mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken.

6

Jasminreis und Gemüse auf Teller anrichten, Senfsoße darüber verteilen. Mit restlichen Kräutern und Mandelblättchen bestreuen.