home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Indisch Rezepte
Indischer Gemüse-Linsen-Eintopf

Indischer Gemüse-Linsen-Eintopf

mit Paprika und Tomaten

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.4 / 4 von 239 Bewertungen
Weiterlesen

Es ist wieder Zeit für einen sommerlich-bunten Gemüse-Eintopf. Frisches Gemüse liefert Dir die extra Portion Vitamine und zaubert Dir außerdem Farbe in Deinen Küchenalltag. Lass Dir unseren kulinarischen Ausflug schmecken!

Tags:Vegetarisch
Allergene:
Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

150 g

Basmatireis

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

100 g

Rote Linsen

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

2 Stück

Tomate

1 Stück

rote Paprika

1 Stück

Frühlingszwiebel

1 Stück

Zwiebel

25 g

gelbe Currypaste

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

250 ml

Kokosmilch

½ Stück

Limette

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Öl*

Einheit

Pfeffer*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2794.9120000000003 kJ
Energie (kcal)668 kcal
Fett11.0 g
Kohlenhydrate109 g
Ballaststoffe14 g
Eiweiß27 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Sieb
Topf
Großer Topf
Reibe
Gabel
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Basmatireis in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt (so wird der Reis flu iger). Einen kleinen Topf mit 300 ml kochenden Wasser füllen, salzen, aufkochen lassen, Reis einrühren und einmal aufkochen lassen. Deckel aufsetzen und bei niedriger Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und mindestens 10 Min. zugedeckt ruhen lassen.

2

Währenddessen: Linsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen. Tomaten grob hacken. Paprika fein würfeln. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Zwiebel abziehen und grob hacken.

3

1 TL Öl in einem großen Topf erwärmen. Zwiebelwürfel darin bei schwacher Hitze ca. 8 – 10 Min. langsam glasig dünsten. Je nach gewünschter Schärfe ½ – 1 EL Curry-Paste zugeben und ca. 2 Min. anbraten, bis alles du et. Paprikawürfel zugeben. Linsen zugeben und 1 weitere Min. braten. Mit Kokosmilch und 200 ml Wasser ablöschen. Nach ca. 5 Min. der Garzeit Tomatenstücke zufügen. Nun noch 10 – 15 Min. weiterköcheln lassen, bis die Linsen die gewünschte Konsistenz erreicht haben, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

In der Zwischenzeit: Limette fein abreiben. Dann ein ¼ der Limette entsaften und den Rest in feine Spalten schneiden. Linsen-Gemüse-Eintopf nach der Garzeit vom Herd nehmen. Limettensaft und Frühlingszwiebelringe unterrühren.

5

Basmatireis mit einer Gabel auflockern und anschließend auf Teller verteilen. Eintopf darauf anrichten, nach Belieben mit etwas Limettenabrieb bestreuen und mit einer Limettenspalte genießen.