topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Gegrillte Salatherzen

Gegrillte Salatherzen

mit Wurzelgemüse, Walnüssen und kernigem Frischkäse

Süß und Salzig – das harmoniert perfekt! Rote Bete vereint sich mit Süßkartoffeln und cremigem Cottage Cheese zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis! Abgerundet wird diese bunte Komposition durch frische Petersilie und knackige Walnüsse. Der perfekte leichte und ballaststoffreiche Genuss!

Tags:
leichter Genuss
Vegetarisch
ballaststoffreich
Thermomix kocht
Allergene:
Schalenfrüchte
Schwefeldioxide und Sulfite
Senf
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

1 Stück

Süßkartoffel

2 Stück

frische Rote Beete

20 g

Walnüsse

(Enthält Schalenfrüchte.)

12 ml

Balsamicoessig

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

10 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

2 Stück

Little Gem

10 g

Petersilie

200 g

körniger Frischkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

40 g

Honig

2 g

Senfsamen

(Enthält Senf.)

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2703 kJ
Energie (kcal)646 kcal
Fett18 g
davon gesättigte Fettsäuren5 g
Kohlenhydrate94 g
davon Zucker50 g
Eiweiß26 g
Salz2 g

Zubereitung

PETERSILIE ZERKLEINERN
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe die Kräuter mit Küchenpapier trocken. Neben dem Thermomix® benötigst Du 2 kleine Schüsseln, 1 große Schüssel und 1 große Pfanne.

Petersilie mitsamt den. Stielen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Dann in eine kleine Schüssel umfüllen.

GEMÜSE DÄMPFEN
2

Süßkartoffel und rote Bete schälen und in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden. Rühraufsatz in den Varoma-Behälter geben, damit genügend Garschlitze frei bleiben. Bete- und Süßkartoffelstücke darauf verteilen und Varoma verschließen. 500 g Wasser in den Mixtopf geben. Varoma aufsetzen und 23 Min./Varoma/Stufe 1 garen. In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren.

WALNÜSSE & HONIG zugeben
3

Walnüsse, Senfsaat und ½ des Honigs in einer kleinen Schüssel verrühren. Varoma nach der Garzeit abnehmen und vorsichtig öffnen. Gemüse einmal vorsichtig wenden, dann Honig-Nuss-Mischung darüber verteilen. Varoma wieder verschließen, aufsetzen und weitere 6 Min./Varoma/Stufe 1 fertig garen. In dieser Zeit kannst Du mit der Zubereitung fortfahren.

DRESSING ZUBEREITEN
4

In einer großen Schüssel 1 EL [2 EL] Olivenöl, 1 TL [1 EL] Honig, mittelscharfen Senf, Balsamico-Essig, eine Prise Zucker, etwas Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Kernigen Frischkäse in die kleine Schüssel zur gehackten Petersilie geben und mit Salz und Pfeffer verrühren.

SALATHERZ ANBRATEN
5

Salatherz der Länge nach vierteln. Salatviertel bei hoher Hitze für 1 Min. von jeder Seite anbraten und anschließend in der Schüssel mit dem Dressing vermengen.

ANRICHTEN
6

Varoma abnehmen. Salatherzviertel auf Teller verteilen und Varoma-Nuss-Gemüse dazugeben. Frischkäse-Petersilien-Mischung darüber verteilen und alles zusammen genießen.