topBanner
Deftiger Bayerischer Kartoffelsalat

Deftiger Bayerischer Kartoffelsalat

für 2 Personen | 35 Minuten

Weiterlesen

Ob zum Lunch oder als leichte Beilage – dieser Salat überzeugt mit Frische und einer guten Portion Vitaminen. Lass es Dir schmecken!

Allergene:Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

500 g

vorw. festk. Kartoffeln

1 Stück

rote Zwiebel

15 ml

süßer Senf

(EnthältSenf)

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf)

1 Stück

Gurke

10 g

Schnittlauch

1 Stück

Apfel

6 g

Hühnerbrühe

100 g

Radieschen

80 g

Bacon (Streifen)

Was Du zu Hause haben solltest

12 ml

Rotweinessig*

100 ml

Wasser*

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2132 kJ
Energie (kcal)510 kcal
Fett22.0 g
davon gesättigte Fettsäuren6.0 g
Kohlenhydrate61 g
davon Zucker22.0 g
Eiweiß14 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Schäler
Große Pfanne
Becher
Sieb
Große Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Kartoffeln schälen, halbieren und in 1 cm breite Scheiben schneiden. Einen Topf mit heißem Wasser füllen, aufkochen lassen, salzen* und Kartoffelscheiben darin ca. 8 – 10 Min. köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. In der Zwischenzeit mit dem Bacon weitermachen.

2

Baconwürfel in eine kalte große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 5 – 6 Min. knusprig auslassen. In der Zwischenzeit rote Zwiebel abziehen, halbieren, in dünne Ringe schneiden und die letzten 2 – 3 Min. zum Bacon geben.

3

Enden der Gurke abschneiden, Gurke längs halbieren und mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen. Gurke in dünne Halbmonde schneiden. Apfel vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und Apfelviertel in dünne Scheiben schneiden. Radieschen vierteln.

4

Aus dem Hühnerbrühpulver und 100 ml heißem Wasser* eine Hühnerbrühe zubereiten und in einer großen Schüssel zusammen mit beiden Senfsorten, Rotweinessig, Pfeffer*, 2 EL Öl* und 1 Prise Zucker* zu einem Dressing verrühren. Kartoffeln durch ein Sieb abgießen, kurz abkühlen lassen.

5

Kartoffelscheiben, Radieschen, Apfelwürfel, Gurkenhalbmonde und Bacon mit den Zwiebelringen in die große Schüssel zum Dressing geben und gut vermischen. Schnittlauch in feine Ringe schneiden und unter den Salat mischen.

6

Kartoffelsalat auf Tellern anrichten.

TIPP: Den Kartoffelsalat einen Tag vorher zubereiten. Dann schmeckt er noch besser!

Guten Appetit!