topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Buntes Hirse-Taboulé

Buntes Hirse-Taboulé

mit Sellerie-Apfel-Salat und körnigem Frischkäse

Man nehme einen knackigen Apfel und vermische diesen mit frischem Sellerie und einem leckeren Dressing – schon hast Du eine unglaublich leckere und außergewöhnliche Salat-Variation. Hirse passt perfekt dazu und sorgt heute für einzigartige Geschmacksmomente in Deiner Küche! Lass Dir dieses glutenfreie Gericht schmecken.

Tags:
leichter Genuss
Zeit sparen
Vegetarisch
Ohne Weizen
Allergene:
Sellerie
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit
NiveauEinfach

Zutaten

/ für 2 Personen

1 Stück

Karotte

150 g

Hirse

10 g

Berberitzen

1 Stück

rote Frühlingszwiebeln

1 Stück

Stangensellerie

(Enthält Sellerie.)

150 g

gelbe Kirschtomaten

½ Stück

Limette, gewachst

1 Stück

Apfel

75 g

Wildkräuter

200 g

körniger Frischkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

Stück

Salz

Stück

Pfeffer

Stück

Öl

Stück

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2531 kJ
Energie (kcal)605 kcal
Fett17 g
davon gesättigte Fettsäuren5 g
Kohlenhydrate85 g
davon Zucker28 g
Eiweiß24 g
Salz1 g

Zubereitung

Karotten schälen
1

Wasche Obst und Gemüse ab. Erhitze 350 ml Wasser im Wasserkocher. Und schon kann`s losgehen!

Karotte schälen und grob reiben. In einem großen Topf 1 TL Öl erhitzen, Hirse darin unter Rühren 1 – 2 Min. rösten. Berberitzen, geriebene Karotten und 350 ml heißes Wasser zufügen, etwas salzen und einmal aufkochen lassen. Dann Herd auf die niedrigste Stufe stellen und Hirse abgedeckt ca. 20 Min. weiterköcheln lassen. Anschließend Topf vom Herd nehmen und quellen lassen.

Sellerie schneiden
2

In der Zwischenzeit: Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, Stangensellerie in ½ cm große Ringe schneiden, gelbe Kirschtomaten halbieren. Limette halbieren. Apfel vierteln und Kerngehäuse entfernen, Apfelviertel dann in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

Dressing vorbereiten
3

Für das Salatdressing: In eine große Schüssel 2 EL Limettensaft pressen. Mit 1 EL Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker glattrühren.

Salat mischen
4

Frühlingszwiebelringe, Tomatenhälften, Apfelwürfel und Sellerieringe darin marinieren

Salat und Hirse mischen
5

Wildkräutersalat vorsichtig unter die noch lauwarme Hirse heben.

6

Berberitzen-Hirse-Taboulé auf Schüsseln verteilen, Sellerie-Apfel-Salat darauf anrichten und zusammen mit Frischkäse genießen.