topBanner
Boulette mit Blumenkohl-Stampf

Boulette mit Blumenkohl-Stampf

verzehrfertiges Gericht enthält max. 20% Kohlenhydrate

Thermomix
Weiterlesen

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:Max 20% CarbsThermomixOhne Weizen
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Zwiebel

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Petersilie

1 Stück

rote Spitzpaprika

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

300 g

gemischtes Hackfleisch

2 Stück

Kartoffeln

1 Stück

Blumenkohl

4 g

Hühnerbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

150 g

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3385 kJ
Energie (kcal)809 kcal
Fett54.9 g
davon gesättigte Fettsäuren25.3 g
Kohlenhydrate34 g
davon Zucker15.4 g
Eiweiß42.8 g
Salz3.5 g
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Petersilienblätter in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern, die Hälfte davon in eine kleine Schüssel umfüllen und den Rest mit dem Spatel nach unten schieben. Zwiebel abziehen, ein Viertel [ein Viertel | eine Hälfte] in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Hackfleisch, 1 Ei*, Salz* und Pfeffer* zugeben, 15 Sek./Stufe 5 mischen und Fleischteig in eine große Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen. Tipp: Durch das Ei wird die Boulette zarter. Du kannst stattdessen auch einen Schluck Milch* oder Wasser* zugeben.

2

Mixtopf spülen. Kartoffeln schälen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in den Gareinsatz geben. Blumenkohl in Röschen aufteilen, in den Varoma-Behälter geben und Varoma verschließen. 450 g Wasser* in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen, Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen restliche Zwiebel in feine Streifen schneiden. Paprika halbieren, entkernen und in 2 cm große Stücke schneiden und fortfahren.

3

Aus der Hackmasse 2 [3 | 4] Bouletten formen. 10 Min. vor dem Ende der Garzeit 1 EL [0,5 EL | 2 EL] Öl* in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Bouletten und Paprikastücke zugeben. Bouletten je Seite ca. 5 Min. anbraten. Paprikastücke zwischendurch wenden. Anschließend beides aus der Pfanne nehmen und warm halten.

4

Pfanne erneut erhitzen, Zwiebelstreifen zugeben und 2 – 3 Min. glasig anschwitzen. Pfanneninhalt mit Kochsahne ablöschen, Hühnerbrühe, 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* und Paprika-Gewürzmischung zugeben, miteinander verrühren und ca. 3 – 4 Min. einköcheln lassen, bis die Soße etwas eingedickt ist. Soße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Während die Soße köchelt, den Stampf zubereiten.

5

Varoma abnehmen. Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Mixtopf leeren. Kartoffeln, Blumenkohl, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 4 pürieren. Mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals 5 Sek./Stufe 4 pürieren.

6

Kartoffel-Blumenkohl-Stampf, Bouletten und Paprikagemüse auf Tellern verteilen, mit Soße und restlicher Petersilie und Röstzwiebeln genießen. Guten Appetit!